Portionen

6 Portionen

aus einem Olivenheftchen ein schönes Paellateller

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Olivenöl
  • Hühnchenschenkel 12, auf dem Knochen mit Haut auf
  • rote Paprika 2, in Scheiben geschnitten
  • Chorizo ​​100g, in kleine Stücke geschnitten
  • Zwiebel 1 groß, grob gehackt
  • Knoblauch 4 Nelken, zerdrückt
  • geräucherter Paprika 3tsp
  • getrocknete Chili 1 TL
  • Hühnerbrühe frisch, würfelförmig oder konzentriert, bis zu 1,3 Liter
  • Calasparra-Reis oder Paella-Reis 375g
  • flache Petersilie gehackt, um 2 EL zu machen
  • Zitrone 1, entsaftet

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 18oC / Fan16oC / Gas4 . 4 EL Öl in einer Paellapfanne oder einer breiten, flachen Pfanne erhitzen, die Hähnchenschenkel würzen und auf allen Seiten anbraten (aber nicht durchkochen). Entfernen Sie, fügen Sie die Paprika und Chorizo ​​in die gleiche Pfanne und kochen bei mittlerer Hitze, bis die Paprika weich werden.
    2. Zwiebel und Knoblauch hineingeben und vorsichtig kochen, bis die Zwiebel weich ist. Paprika und Chili einrühren und eine Minute unter Rühren kochen lassen. Die Hähnchenteile zurückstellen, die Brühe zum Kochen bringen und 15 Minuten bei leichter Hitze zugedeckt kochen.
    3. Den Reis um das Huhn gießen und würzen. In den Ofen geben und 20 Minuten kochen lassen, bis die Brühe absorbiert ist und die Oberseite golden ist. Sie müssen den Reis nicht rühren, während er kocht.
    4. Bedecken Sie das Gericht mit Fisch und lassen Sie es für 5 Minuten sitzen. Vor dem Servieren mit Petersilie und Zitronensaft bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar