Portionen

4 Portionen

Familienfavorit

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten batch ½ Batch Tomatensauce (500ml)

  • 350â ??? 500 g Spaghetti
  • 1 Knorr Gemüseaufsatz
  • 500 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Eine Handvoll frischer Basilikumblätter
  • Milch zum Einweichen
  • Knorr Aromat Gewürz
  • Mehl zum Abstäuben
  • Olivenöl
  • Methode

. Weichen Sie eine Scheibe Brot in Milch ein. Quetschen Sie die Milch aus dem Brot und fügen Sie das Brot mit zwei Knoblauchzehen und einem Ei zum Hackfleisch hinzu. Mit Knorr Aromat würzen. (Für noch leichtere Fleischbällchen, versuchen Sie es mit halbem Huhn und halbem Fleisch wie in Italien). Mischen Sie alles mit Ihren Händen zusammen.

    1. Rollen Sie die Mischung in kleine Kugeln (ca. 24 von 500 g Hackfleisch), dann stauben Sie jede leicht mit Mehl.
    2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Fleischbällchen hinzu, bräunen Sie sie leicht und drehen Sie sie, wie Sie gehen.
    3. In der Zwischenzeit eine große Pfanne mit Wasser zum Kochen bringen und das Wasser mit einem Gemüsetopf von Knorr und einem Spritzer Olivenöl würzen. Fügen Sie die Spaghetti hinzu. Plane, die Spaghetti eine Minute weniger zu kochen, als es benötigt wird, da es seine letzte Minute Kochzeit in der Soße am Ende haben wird.
    4. Wenn die Spaghetti noch weitere fünf Minuten warten, bringen Sie die Tomatensoße auf Temperatur und fügen Sie die Fleischbällchen hinzu, um sie in der heißen Soße fertig zu garen. Werfen Sie eine großzügige Menge frischen Basilikum kurz vor dem Servieren.
    5. Die Nudeln abgießen. Bedecke es mit meiner Pomodoro-Tomatensauce und löffle die Fleischbällchen darüber.

Senden Sie Ihren Kommentar