Portionen

Für 4 Personen

Ich habe dieses Rezept letzte Woche an einem sonnigen Nachmittag gemacht, da ich es lieber im Garten verbracht hätte. Ich wollte etwas leckeres und leichtes zu machen, entschied ich, dass dies der perfekte war.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • - Bio-Vollkorn-Spaghetti
  • - 100 g Rindfleisch Hackfleisch
  • - 6-7 Pilze
  • - eine kleine Zwiebel
  • - 1 Karotte
  • - 2 Knoblauchzehen
  • - ein Gemüsebrühe Würfel
  • - 5-6 Chorizo ​​Scheiben
  • - 1 Dose Tomaten
  • - Salz und Pfeffer

Methode

    1. Die Chorizo ​​in Scheiben schneiden und die Scheiben halbieren, dann in einer Pfanne mit etwas Öl für 2-3 Minuten braten, dann die gehackte Zwiebel, geriebene Karotten und die geschnittenen Pilze hinzufügen.
    2. Wenn das Gemüse weich ist, fügen Sie das Hackfleisch hinzu und mischen Sie alles zusammen.
    3. Sautieren Sie die Tomaten, um alle harten Teile und Samen zu entfernen, fügen Sie es in die Pfanne mit dem Stockwürfel und einer Prise Salz und Pfeffer.
    4. Die Knoblauchzehen mit einem Messer zerdrücken und in die Sauce geben, die Pfanne abdecken und weitere 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach den Anweisungen auf der Rückseite der Packung kochen, das Wasser abgießen, wenn sie fertig sind und kurz vor der Hitze mit der Sauce mischen.
    5. Ich servierte einen Salat mit Tomaten, ein paar Salatblätter Gurken, Oliven in Scheiben geschnitten, eine Scheibe zerbröckelten Feta-Käse und einen Spritzer Zitrone. GENIESSEN!!!

Senden Sie Ihren Kommentar