Portionen

4

Ei und Speck Pasta.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 450 g Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 Speckscheiben Speck oder 110 g Pancetta, grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 4-5 große Eier, geschlagen
  • 75 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Methode

    1. Koch die Nudeln in einer großen Pfanne mit kochendem Salzwasser.
    2. Öl in der Zwischenzeit bei schwacher Hitze in einer Pfanne erhitzen. Kochen Sie Speck oder Pancetta mit Knoblauch, bis das Fett abläuft und es knusprig ist. Schalten Sie die Hitze aus. In die Pfanne geben.
    3. Gekochte Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Zurück zur heißen Pasta Pfanne. Stir in den Speck und Frittieröl. Kühl für 30 Sekunden.
    4. Schlinge in die Eier und etwas Salz. Rühren Sie gut um Pasta zu beschichten. Fügen Sie die Hälfte des Parmesan hinzu oder probieren Sie es. Gut umrühren. Fügen Sie Pfeffer hinzu.
    5. Auf heißen Tellern mit dem restlichen Parmesan zum Bestreuen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar