Portionen

4 Portionen

So würzig oder so mild wie Sie möchten, mit der leckersten Soße!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Fleischbällchen
  • 500 g fettarmes Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Scheibe Weißbrot (Krusten entfernt)
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt oder getrocknet)
  • 1 TL getrocknete Chili Flocken (2-3 verwenden hinzugefügt Gewürz)
  • 1 EL Olivenöl
  • Für die Sauce
  • 500ml Passatta
  • 300ml Gemüsebrühe (400ml, wenn Sie eine Menge Sauce mögen)
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt oder getrocknet)
  • 1 TL getrocknete Chili Flocken (verwenden Sie 2-3 für hinzugefügt Gewürz)
  • 1 TL weißer Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Spaghetti (oder Ihre Wahl der Pasta)
  • Geriebener Parmesan (optional)

Methode

    1. Erstens, um die Fleischbällchen zu machen. Das geschnittene Brot in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und die Milch hinzufügen, bis das Brot alles eingeweicht hat.
    2. Dann so viel Milch wie möglich aus dem Brot quetschen und in eine mittelgroße Rührschüssel geben.
    3. Geben Sie das Hackfleisch, die Petersilie, die Chiliflocken, das Ei und ein wenig Salz und Pfeffer in die Rührschüssel und mischen und vermischen Sie sie gründlich und gleichmäßig.
    4. Holen Sie sich einen Teller oder ein Tablett und beginnen Sie, kleine Tabletten Größe aus der Mischung zu reißen. Rollen Sie die Handflächen glatt und legen Sie sie auf das Tablett.
    5. Sobald alle Zutaten der Mischung verwendet sind, legen Sie das Tablett in den Kühlschrank und lassen Sie es für ca. 20 Minuten
    6. Für die Sauce fügen Sie die Passatta, Gemüsebrühe, Petersilie, Chili, Zucker, Salz und Pfeffer und rühren. Bei geringer Hitze köcheln lassen bis später.
    7. Nach etwa 20 Minuten oder sobald die Sauce gemacht ist, die Fleischbällchen aus dem Kühlschrank nehmen, ein wenig leichtes Olivenöl (1-2 EL) in eine Bratpfanne geben und in Chargen von etwa 5 oder 6 garen, bis sie braun, aber nicht vollständig gekocht sind durch.
    8. Sobald alle Fleischbällchen gebräunt sind, fügen Sie alle Fleischbällchen für ein paar Minuten in die Pfanne zurück und fügen Sie sie dann zu Ihrer Sauce hinzu und lassen Sie sie etwa 15 Minuten köcheln.
    9. Jetzt machen Sie Ihre Spaghetti, sobald dies fertig ist servieren Sie mit Ihren Frikadellen und fügen Sie ein wenig Parmesan und Petersilie zum Garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar