Portionen

4

Wenn Sie eine Olympia-Screening-Party in diesem Sommer planen, servieren Sie dieses köstliche American Southern Fried Chicken mit Coleslaw & Spicy Wedges Rezept für Ihre Gäste mit McCain Wedges - Sie sind perfekt zum Teilen! Damit Sie diesen großartigen britischen Sommer mit Freunden und Familie genießen können, verschenkt McCain Foods jeden Tag 100 kostenlose Party-Packs und die Chance, die ultimative Party für Ihre Familie und Freunde zu gewinnen. Um mit diesen großartigen Werbegeschenken in Berührung zu kommen, besuchen Sie www.summerofsharing.co.uk, wo Sie auch Top-Tipps finden, die Ihrer Party einen reibungslosen Ablauf ermöglichen, lustige Partyspiele, einen Kalender von Veranstaltungen über den Sommer (so haben Sie keine Entschuldigung, keine Party zu haben!) und mehr leckere Rezepte mit McCain Wedges, die die ganze Familie genießen wird.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die scharfen Keile:
  • 300 g McCain Mexican Wedges
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise geräucherter Paprika
  • Für das südliche gebratene Huhn:
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL süß geräucherter Paprika
  • 1 TL englischer Senfpulver
  • 2 große Eier
  • 150ml Pflanzenöl
  • 8 Hähnchenschenkel & Drumsticks
  • Für den Krautsalat:
  • 1/2 Weißkohl
  • 1 kleine Zwiebel, geschält
  • 1 kleine Karotte, Geschälte
  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 220 C / Ventilator 200 C / Gas Mark 7
    2. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel und mischen Sie das Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika, süß geräucherte Paprika und Englisches Senfpulver
    3. 2 Eier in einer separaten Schüssel verquirlen
    4. Die Hähnchenschenkel und Drumsticks in die Mehlmischung tauchen, dann in das Ei, dann wieder in die Mehlmischung
    5. Das Pflanzenöl in einer tiefen Pfanne bis sehr heiß erhitzen und das Hähnchen anbraten in Chargen, bis alles goldbraun ist
    6. Platz das gebratene Huhn auf Küchenpapier, um überschüssiges Öl aufzusaugen und dann auf ein Bratblech zu legen und 10-15 Minuten backen oder bis es gar ist
    7. Während das Huhn im Ofen kocht, den Krautsalat durch Zerkleinern von Kohl, Karotten und Zwiebeln machen . In eine große Schüssel geben, Mayonnaise und Joghurt hinzufügen, gut vermischen und beiseite stellen.
    8. Die Keile in eine Schüssel mit Cayennepfeffer und geräuchertem Paprika geben und gut vermischen. Auf ein Bräter legen und nach Anleitung kochen
    9. Das Hähnchen neben dem Krautsalat und einem Stapel würziger Keile

Senden Sie Ihren Kommentar