Portionen

Für 4 Personen

Einfaches, gut schmeckendes, authentisches südafrikanisches Hackfleisch, ideal zum Füttern einer Menschenmenge!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für das Hauptgericht
  • 1 Scheibe Weißbrot ohne Krusten
  • Milch
  • 400 g Lammhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Ei
  • 2 EL weißer Essig
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Aprikosen, gehackt
  • 2 EL Medium Currypulver
  • Für die Topping
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Lorbeerblätter (optional)

Methode

    1. Backofen auf 180 ° C vorheizen / Fan 160C / Gas 5
    2. In einer Schüssel gerade genug Milch zum Einweichen der Brotscheibe hinzufügen. Die Zwiebel anbraten und fein hacken bis sie gebräunt ist und Fett abtropfen lassen.
    3. 1 Ei, Essig, Rosinen, Aprikosen und Currypulver mit dem eingeweichten Brot in die Schüssel geben. Fügen Sie das Hackfleisch und die Zwiebel hinzu und mischen Sie gut.
    4. Gießen Sie diese Mischung in eine Auflaufform und stellen Sie sicher, dass die Oberseite eben ist.
    5. In einer Schüssel das andere Ei, die Milch und Salz und Pfeffer verquirlen. Gießen Sie diese über die Oberseite des Hackfleischs bis bedeckt.
    6. Schieben Sie Lorbeerblätter in das Hackfleisch, wenn Sie es verwenden, und kochen Sie für 45 Minuten im Ofen, bis der Belag erstarrt ist.

Senden Sie Ihren Kommentar