Portionen

Für 4 Personen

Weich gekochte Eier, garniert mit Minze, Schalotten und Nam Jim Sauce

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 6 weiche gekochte Eier auf Zimmertemperatur abgekühlt
  • 4 Kaffirblätter, fein julienniert
  • 1/2 Bund Brunnenkresse, getrimmt
  • 1/4 Bund Minze, nur Blätter, zerrissen
  • 5 EL nam jim Soße
  • Saft 1 Limette
  • 2 tbsp crsipy Schalotten
  • Nam Jim Sauce
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 3 Prisen Salz
  • 12 rote Kugel Chilischoten
  • 350 g Rizinus Zucker
  • 320 ml Sherry Essig oder Rotwein Essig
  • 3 TL Sellerie Samen
  • 2 gehäufte EL kleine frittierte Garnelen
  • 1tbsp Fischsoße

Methode

    1. Weiches Kochgeschirr, halbieren und auf Servierplatte legen. Limettenblätter über die Eier streuen und mit Brunnenkresse und Minze bestreuen. Löffel Nam Jim Sauce und Limettensaft über die Eier streuen, mit Schalotten bestreuen und mit Bier servieren
    2. Nam Jim Sauce
    3. Mit Mörser und Stößel Knoblauch und Salz pürieren, Chili dazugeben und zu einer groben Paste zerstoßen. Die Paste in einen kleinen Topf mit Zucker, Essig und Selleriesamen geben
    4. Pfund getrocknete Garnelen und Mörser und Stößel, bis sie zusammenbrechen und flauschig werden, Garnelen in den Topf geben. Sauce Topf bei mittlerer Hitze aufstellen und die Mischung zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5-8 Minuten köcheln lassen oder bis sie leicht sirupartig sind.
    5. Fischsauce hinzufügen und 1 Minute köcheln lassen, dann in sterilisiertes Glas geben und abkühlen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar