Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen Manchmal wird nichts eine gute Wurst schlagen, sie mit unserem fruchtigen Krautsalat kombinieren für einen frischen Geschmack

  • Leicht zu verdoppeln / halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 420
  • Fett: 27g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 34g
  • Zucker: 27g
  • Faser: 5g
  • Protein: 12g
  • Salz: 1.63g

Zutaten

  • 12 Chipolatas Würstchen
  • 4 EL Johannisbeergelee
  • 2 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • Saft ½ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ... white ¼ Weißkohl, geschreddert

  • 4, gerieben
  • ka-rotDie Karotte, mit seiner unverwechselbaren hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

    ½ ½ rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten

  • 1 rot, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • app-pelIn gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    Methode

Erhitzen Sie den Grill auf mittlere Stufe und schneiden Sie die Würste in eine Bratform. Das Gelee und das Öl gut verquirlen, dann 1 Esslöffel der Mischung zum Überziehen der Würstchen verwenden. Grill für 8-10 Minuten, drehen, bis durch und klebrig gekocht.

  1. In der Zwischenzeit den Limettensaft in die restliche Johannisbeermischung geben und in eine große Schüssel geben. Fügen Sie den geschredderten Kohl, Karotte, Zwiebel und Apfel hinzu und geben Sie alles eine gute Mischung mit etwas Gewürz. Servieren Sie den fruchtigen Krautsalat mit den Würstchen und den geteilten Pellkartoffeln.

Senden Sie Ihren Kommentar