Zubereitung: 10 Min Koch: 12 Min. - 15 Min. Einfach 4 Portionen Eine gute Portion Hackfleisch, ein Stück Tomate, etwas Mayo, ein bisschen Zwiebel und ein geröstetes Brötchen sind perfekt in unseren Augen

  • Freezable

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • 500 g Packung mageres Hackfleisch
  • 1, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete von Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und einem ...

  • Pflanzenöl, zum Putzen
  • 1/2 Gurke, geschält
  • PriseShuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

  • Strich Malz Essig
  • 4 EL leichte Mayonnaise to, nach Geschmack (American, Dijon, Englisch oder Vollkorn)
  • Muss-TardEine Würze durch Mischen der gemahlenen Samen der Senf Pflanze mit einer Kombination von ...

    1 Beefsteak Tomate, in 4 Scheiben geschnitten

  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1/2 Eisbergsalat, in Blätter geteilt
  • Zubereitung

Hackfleisch und reichlich geschlagenes Ei zusammenmischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Teilen Sie das Hackfleisch in vier, formen Sie und drücken Sie jedes in einen Burger. Erhitzen Sie eine Grillpfanne oder den Grill. Pinsel die Burger mit dem Öl und kochen für 6-7 Minuten auf jeder Seite (mit einem Backblech, wenn unter dem Grill) für Medium.

  1. Inzwischen die Gurke in dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Fügen Sie einen kleinen Spritzer Malzessig hinzu und mischen Sie gut. Rühren Sie die Mayonnaise und den gewählten Senf zusammen.

  2. Die Burger auf den Tomatenscheiben präsentieren und mit Senfmayonnaise, Gurkenscheiben und Zwiebelringen garnieren. Beenden Sie mit dem Burger auf einem Eisbergblatt, mit einem anderen Blatt, wenn Sie bevorzugen.

Senden Sie Ihren Kommentar