Zubereitung: 15 Min Koch: 15 Min. Einfach 4 Portionen Weichkäse aus Italien, wie Ricotta, ergibt eine hervorragende Sauce, wenn er mit Zitrone, Grün, Kräutern und Pinienkernen gemischt wird

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 511
  • Fett: 27 g
  • gesättigt: 8 g
  • Kohlenhydrate: 43 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 2 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1, fein gehackt

  • shal-lotIm Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon) wachsen Schalotten in Clustern bei ...

    4, halbiert und dünn geschnitten

  • corr-zjetDie Zucchini ist ein Vielzahl von Kürbis, das heißt aus der gleichen Familie wie Gurke, ...

    3 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 300g Formen
  • pah-stahPasta ist die italienische Bezeichnung für Italiens Version eines Grundnahrungsmittels, das in vielen ...

    klein gemacht wird Bündel, am meisten gehackt

  • ba-zilAm engsten mit der mediterranen Küche verbunden, aber auch sehr weit verbreitet in ...

    zest 1

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen einer der vielseitigste Früchte ...

    50g (oder vegetarische Alternative), gerieben, plus extra zu servieren (fakultativ)

  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    50g Pinienkern, geröstet

  • 250g Dose
  • Ree-Cot-aRicotta ist ein italienischer Käse aus Molke und traditionell ein Nebenprodukt von ...

    Methode

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schalotten und die Zucchini 8 Minuten kochen, bis sie weich sind. Wenn sie gerade anfangen zu färben, fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 2 Minuten mehr.

  1. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung. Lassen Sie etwas Wasser übrig. Die Pasta mit Basilikum, Zitronenschale, Parmesan und Pinienkernen in die Zucchinischeibe geben. Den Ricotta über den Ricotta pürieren und vorsichtig vermischen, damit man nicht zu viel bricht. Serve mit extra Parmesan bestreut, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar