Vorbereitung: 10 min Koch: 10 min Einfach servieren 2 Soba Nudeln halten Sie länger voller - servieren Sie mit Zuckerschoten, Paprika, Gurken und einer Tahinisauce für ein nährstoffreiches Abendessen

  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 474
  • Fett: 21g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 24g
  • Faser: 7g
  • Protein: 16g
  • Salz: 2,9g

Zutaten

  • 200g Soba Nudel
  • 100g Zucker Snap Erbse, in der Länge halbiert
  • 1 rote Paprika, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Gurke, in Scheiben geschnitten oder geschält in Streifen
  • 2 TL Sesamsamen, geröstet

Für den Dressing

  • 2 EL Tahinipaste
  • 2 ELSojasoße

    Asiatisches Gewürz und Zutat Das kommt in einer Vielzahl von Sorten von Licht bis ...

  • 2 EL Reisessig
  • 1 ELShuh-ga

    Honig und Sirup aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

Methode

  1. Zuerst den Verband machen. Die Tahini mit 2 EL Wasser mischen und Sojasauce, Reisessig und Zucker unterrühren. Beiseite legen.

  2. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und gut unter kaltem Wasser abspülen. Teilen Sie die Nudeln zwischen 2 Schalen und oben mit den Zuckerschoten, Paprika und Gurke. Kurz vor dem Servieren das Dressing übergießen und mit den gerösteten Sesamsamen bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar