Vorbereitung: 15 Min Koch: 30 Min. Einfach 6 Gerichte Smoky Schellfisch, weich gekochte Eier und die warme Würze von Koriander und Kurkuma ergeben ein ganz besonderes Brunch oder Abendbrot

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 324
  • Fett: 13 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 33 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 20 g
  • Salz: 1,21 g

Zutaten

  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 groß, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TLTerm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 2 TL Currypulver
  • 200 g langkörniger Reis, gespült unter kaltem Wasser
  • 6Ei

    Das ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und einem ...

  • 400mlMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet . Während der Kuh ...

  • 300 g ungefärbter geräucherter Schellfisch
  • 2 Lorbeerblätter
  • kleine Handvoll Koriander und Petersilie, gehackt

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl und kochen Sie die Zwiebel in einer Pfanne mit einem gut passenden Deckel bis weich, aber nicht gefärbt. Fügen Sie die Gewürze und etwas Salz hinzu und setzen Sie fort, bis golden und wohlriechend zu kochen, ungefähr 4 Minuten. Über den Reis streuen und gut umrühren, so dass alle Körner bedeckt sind. 400 ml Wasser einrühren, erhitzen, die Pfanne bedecken und zum Kochen bringen. Sobald sie gekocht haben, köcheln lassen und 10 Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie abgedeckt 20 Minuten lang dämpfen. Der Reis sollte perfekt gekocht werden, wenn Sie den Deckel nicht vor dem Ende der Zeit anheben.

  2. Legen Sie die Eier in eine Pfanne und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser, erhitzen Sie sie und bringen Sie sie zum Kochen. Simmer für 3 Minuten für weiche oder 5-6 Minuten für hart gekochte. In kaltes Wasser tauchen, bis es kalt genug ist, um zu schälen, dann vierteln.

  3. In der Zwischenzeit die Milch in einer flachen Pfanne über den Schellfisch gießen und leicht köcheln lassen. Pochieren Sie für 5-8 Minuten bis nur durchgegart und Fleisch Flocken leicht. Aus der Milch nehmen, abziehen und die Haut wegwerfen und den Fisch schuppen.

  4. Fisch, Kräuter und Gewürze vorsichtig in den Reis einrühren, mit den Eiern belegen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar