Portionen

Für 1

Ein schnelles und gesundes Mittagessen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Scheiben Sauerteigbrot
  • 1 geräuchertes Forellenfilet
  • 40 g tiefgefrorene Erbsen
  • 2 kleine eingelegte Rote Bete, in Scheiben geschnitten
  • Handvoll Rucola
  • 1 TL Olivenöl

Methode

    1. Die Erbsen in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen
    2. Toast das Sauerteigbrot
    3. Legen Sie den Toast auf einen Teller und überlagern Sie die Forelle, geschnittene Rote Beete, abgelassene Erbsen und Rucola
    4. Drizzle über das Olivenöl
    5. Saison mit Salz und Pfeffer

Senden Sie Ihren Kommentar