Vorbereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Einfach 4 Portionen Räuchertofu fügt Protein hinzu zu diesen vegetarischen Fajitas - Pop auf dem Tisch mit Mais oder Weizen Wraps und beobachten sie verschwinden

  • Chilli nur
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 567
  • ​​Fett: 16 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 78 g
  • Zucker: 20 g
  • Ballaststoffe: 15 g Protein: 19 g Salz: 1,3 g Zutaten: 1 Esslöffel Gemüse oder Olivenöl. Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...
  • 2, jedes in 12 Keile geschnitten
  • un-yun

Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 Romano Paprika, entkernt und in Scheiben geschnittenkleine Packung Koriander, Blätter gepflückt und Stängel fein gehackt

    2 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 TL heiß geräucherter Paprika200g Packung geräucherter Tofu (ich mochte Taifun), in mundgerechte Größe geschnitten Stücke

    400g Dose, abgelassen und gespült

  • Kid-nee bezz
  • Einheimische auf dem amerikanischen Kontinent, Kidney-Bohnen sind so genannt wegen ihrer Form und kommen sehr ...
  • 400g Dose Kirschtomaten
  • 1 EL dunkelbrauner weicher Zucker
  • Zu dienen
  • 8 Mais & Weizentor-tee-ya

    In Spanien ist eine Tortilla eine Art Omelette, mit Zutaten hinzugefügt - oft in Scheiben geschnitten gekocht ...

  • 2, in Keile geschnitten
  • ly-m

Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • extra natives Olivenöl, zum Nieseln1 große reife, entsteinte, geschälte und geschnittene kurz vor dem Servieren

    av-oh-car-doh

  • Obwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...dicke oder saure Sahne

    yog-ert

  • Joghurt wird durch Hinzufügen einer Reihe von Arten von harmlosen Bakterien zur Milch, verursacht es zu fermentieren. ...
  • MethodeErhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und fügen Sie die Zwiebeln und Paprika . Für 8 Min. Oder bis sie gar zart sind, kochen und kochen. Die Korianderstiele hinzufügen, 1 Minute braten, unterrühren, dann die Gewürze hinzufügen und weitere 2 Minuten unter Rühren kochen, bis sie duften.

    Geben Sie Tofu, Bohnen, Tomaten und Zucker hinzu und garen Sie 5 Minuten, bis die Soße ziemlich trocken ist und der Tofu erhitzt wird. Wärmen Sie die Tortillas nach Packungsanweisungen.

  • Probieren Sie die Sauce zum Würzen und fügen Sie die Korianderblätter und einen Spritzer Limetten hinzu. Etwas natives Olivenöl extra beträufeln und mit den Tortillas, Limettenhälften, Avocado und Joghurt oder Sauerrahm an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar