Portionen

2

Eine schnelle, einfache, aber beeindruckende Mahlzeit. Mit gerösteten, gewürfelten Kartoffeln und gerösteten Tomaten und Oliven servieren. Verwenden Sie 1 Schweinefilet für 2 Personen und passen Sie das Rezept entsprechend an.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 450g Schweinefilet großzügig serviert 2 Personen
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • 1 Zitrone
  • 2-3 Thymianzweige
  • 1 Knoblauchzehe. Gerieben oder fein gehackt.
  • Zweig Rosmarin
  • Gutes Olivenöl
  • 2 Med-Large Kartoffeln, Maris Pipers sind ideal.
  • 2 große Rebe Tomaten.
  • 10 grüne oder schwarze entsteinte Oliven.
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer

Methode

    1. Zuerst den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Jetzt für die Tomaten, mache ich normalerweise diese zuerst und stecke zurück in den Ofen nahe dem Ende, um zu erhitzen. Tomaten in Viertel schneiden. In einer Schüssel einen guten Schluck mit gutem Olivenöl, gehacktem Thymian, geriebenem oder gehacktem Knoblauch, einer guten Portion Pfeffer und einer großen Prise Salz mischen. Fügen Sie die Oliven zu den Tomaten hinzu. Den Dressing über die Tomaten gießen und 20-30 Minuten bei geöffneter Tür im Ofen backen. Dies hilft beim Stoppen zu dämpfen. Dies kann getan werden, während Sie den Rest der Mahlzeit vorbereiten. nimm sie heraus und lass sie bis du wieder aufwärmen musst. Sie riechen wunderbar beim Kochen und sind sehr intensiv im Geschmack.
    2. Für die Kartoffeln eine Antihaft-Auflaufform mit ein paar Esslöffeln Olivenöl beträufeln und in den Ofen stellen, um das Öl zu erhitzen. Es wird eine Weile dort sitzen.
    3. Schäle die Kartoffeln und würfele sie grob in 1 cm große Quadrate. In eine Pfanne mit kaltem Wasser geben und zum Kochen bringen. Weiter kochen für ca. 2 Minuten aber nicht mehr. Abtropfen lassen und mindestens eine Minute trocknen lassen. 2. Das Gericht aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln vorsichtig zum Öl geben. Es wird spucken also pass auf dich auf. Schütteln, mit gehacktem Rosmarin bestreuen und auf den Boden des Ofens stellen. Sie werden alles von 25 bis 40 Minuten dauern. Sie möchten, dass sie goldbraun sind. Wenn sie schneller kochen, decken Sie sie entweder mit Folie ab oder nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie wieder warm werden.
    4. Das Schweinefilet nehmen und die Silbersehne mit einem kleinen scharfen Messer von außen abschneiden. Versuche, nur die Sehne zu nehmen. Gut abschmecken und beiseite stellen.
    5. In eine Schüssel einen guten großen Prise guten Olivenöls geben, den Paprika und den Saft der Zitrone sowie etwas fein gehackten Thymian hinzugeben und gut vermischen. Über das Schweinefilet gießen und gut in das Fleisch einreiben. Pop auf einem Antihaft-Backblech und kochen für 25-35 Minuten, je nachdem, wie Sie Ihr Schweinefleisch mögen. Wenn Sie ein Thermometer haben, dann überprüfen Sie nach 25 Minuten die Temperatur an der dicksten Stelle des Fleisches. Das Fleisch ist gekocht, wenn es 160 Grad erreicht. Dies wird Ihnen ein schönes, leicht rosa, rotfleischiges und saftiges Schweinefleisch geben. Wenn es Ihnen gut gefällt, lassen Sie es länger. Wenn man bedenkt, dass es im Filet sehr wenig Fett gibt, kann es schwierig sein. Sobald es nach Ihren Wünschen fertig ist, wickeln Sie es fest in die Folie ein und lassen Sie es ruhen, während Sie es aufsetzen.
    6. Wenn Sie bereit sind zu dienen. Wickeln Sie das Schweinefleisch aus und schneiden Sie es in grobe Runden und servieren Sie es auf den Tomaten und Oliven. Die Kartoffeln mit reichlich Salz und viel schwarzem Pfeffer abschmecken und über das Gericht streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar