Portionen

4

Einfache und doch schmackhafte - servieren auf einem Bett von Rocket und oben mit einem pochierten Ei oder einfach essen mit gebackenen Bohnen - YUMMY!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g gehackte Kartoffeln (Mehlige Sorte)
  • Zinn Zuckermais
  • 300 g Geräucherte Schellfischfilets (ohne Knochen)
  • Knob Butter
  • Plain Mehl zum Stauben
  • 2 EL Öl zum Frittieren
  • 1 EL gehackte Petersilie

Methode

    1. Kochen Sie die Kartoffeln in Kochen, Gesalzenes Wasser bis zart.
    2. Während die Kartoffeln köcheln, den Schellfisch mit dem Butterknob auf eine mikrowellengeeignete Platte legen und mit Klarsichtfolie abdecken. Mikrowelle hoch für 3 Minuten (850 W). Passen Sie die Zeit für Ihre Mikrowelle an.
    3. Die Kartoffeln abgießen, gut pürieren und würzen.
    4. Die Haut vom Fisch entfernen und in die Kartoffel schneiden.
    5. Fügen Sie Zuckermais und gehackte Petersilie hinzu und vermischen Sie sie dann gut miteinander. With mit bemehlten Händen in Pattys (ca. 8) formen und mit Mehl leicht bestäuben.
    6. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und goldbraun braten.

Senden Sie Ihren Kommentar