Portionen

8

Serviert "Ein tolles Mittagessen oder Vorspeise Gericht. '

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 großes Stück geräuchertem Schellfisch
  • 1 Lauch, gehackt
  • 1 große Kartoffel, geschält und in 1 Zoll Würfel geschnitten
  • 1 große Dose Mais
  • Hühnerbrühe
  • Milch
  • 6 Pfefferkörner
  • Kleine Zwiebel
  • Bayleaf

Methode

    1. Erstens, legen Sie die Fisch, Lorbeer, Pfefferkörner in einer feuerfesten Auflaufform und mit der Milch abdecken. Backen Sie in einem mäßigen Ofen für 20-30 Minuten oder bis der Fisch gerade gekocht wird, aber nicht verkocht. Entfernen Sie, um den Fisch in mittelgroßen Brocken zu kochen und zu blättern, wenn es ausreichend kühl ist. In der Zwischenzeit den Lauch und die Kartoffeln in einen Suppentopf geben und in etwas Öl kochen, bis der Lauch weich geworden ist. Als nächstes fügen Sie den Mais und genug heiße Hühnerbrühe hinzu, um nur das Gemüse zu bedecken. Du willst, dass die Kartoffeln durchgaren, damit sie zart sind, aber nicht auseinanderfallen. Wenn sie weich sind, fügen Sie die Milch aus dem Fisch (ohne Pfefferkörner, Lorbeer und Zwiebeln) und den Flockenfisch hinzu. Heiß servieren. Auch schön mit einigen Riesengarnelen und Petit Poi Erbsen.
    2. Tip Super mit King Garnelen und Erbsen am Ende der Kochzeit hinzugefügt.

Senden Sie Ihren Kommentar