Portionen

4 Portionen

Ein leckeres und leichtes Fischrisotto

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Unzen Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 9 Unzen Arborio Reis (oder die Hälfte einer 500 g Packung)
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 fl oz Milch
  • 12 Unzen geräucherter Fisch
  • 4 Unzen gefrorene Erbsen
  • Salz und Pfeffer zu Saison

Methode

    1. Butter in eine große Pfanne schmelzen.
    2. Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter für 2-3 Minuten anbraten, bis sie weich ist.
    3. Den Reis hinzufügen und in die Butter und den Reis einrühren.
    4. Fügen Sie genug Vorrat hinzu, um nur den Reis und die Zwiebel zu bedecken, und köcheln Sie unter einem schwachen Licht langsam, den Vorrat bei Bedarf hinzufügend, bis 1/2 Pint bleibt, verwendet zu werden.
    5. Inzwischen Fisch und Milch in eine Auflaufform legen, mit Frischhaltefolie abdecken, durchstechen und 5 Minuten in der Mikrowelle backen.
    6. Entfernen Sie aus der Mikrowelle, legen Sie den Fisch auf einen Teller und flocken Sie in große Stücke (Entfernen von Knochen / Haut).
    7. Geben Sie den Flockenfisch zum Reis und dem restlichen halben Pint Brühe und rühren Sie zusammen.
    8. In einem separaten Topf die Erbsen köcheln lassen, bis sie gar sind, und dann zum Reis geben und zusammenrühren.
    9. Das Risotto köcheln lassen, bis das Bouillon aufgesaugt ist und eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Senden Sie Ihren Kommentar