Portionen

Für 8 Personen

Eine wunderschöne, festliche Vorspeise, die Ente, scharf-süße Cranberries und Nüsse kombiniert.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 35 g Pekannüsse
  • 15 g Butter
  • ½ TL gemahlenes Gewürz
  • 1 EL weicher dunkelbrauner Zucker
  • 2 x 85 g Beutel Brunnenkresse
  • 2 rote Zichorien, Blätter getrennt
  • 75 g getrocknete Preiselbeeren, 5 Minuten in abgekochtem Wasser eingeweicht, abgetropft 200g geschnittene geräucherte Entenbrust (wir mögen Rannoch Smokery Smoked Duck, aus großen Supermärkten)
  • Für den Dressing
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 11/2 EL Rotweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 41/2 EL Haselnussöl
  • 1 tsp creme de cassis
  • Nährwertangaben
  • Pro Portion: 229 kcal, 17,9 g Fett (3,3 g gesättigt), 7,4 g Eiweiß, 2,5 g Kohlenhydrate, 2,3 g Zucker, 0,2 g Salz
  • Weinempfehlung
  • Ein heller, kirschroter Pinot Noir wird sehr gut aussehen gut mit diesem Starter. Versuchen Sie einen aus Neuseeland.

Methode

    1. Legen Sie die Nüsse in eine heiße, trockene Pfanne bei mittlerer Hitze und Toast für ca. 30 Sekunden. Butter, Gewürzmischung und Zucker hinzugeben, die Hitze etwas reduzieren und 11 / 2-2 Minuten kochen lassen. Die Nüsse sollten karamellisiert werden, aber achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen. Saison und auf einem Tablett ausbreiten, um abzukühlen.
    2. In der Zwischenzeit den Verband machen. Senf und Essig in eine kleine Schüssel geben und die Öle einrühren. Fügen Sie die Crème de Cassis in 2 Stufen hinzu, so dass Sie auf Süße achten können. Jahreszeit.
    3. In einer Schüssel die Brunnenkresse, Chicorée, Preiselbeeren und Nüsse mit den meisten Dressing werfen. Zwischen den Tellern verteilen, die Ente oben anrichten und mit dem restlichen Dressing beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar