Portionen

2 Portionen

In diesem köstlichen Gericht fällt das Fleisch einfach vom Knochen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Entenkeulen
  • 150ml Rotwein
  • Bouquet garni
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 225 g Schalotten
  • 110 g gewürfelten Speck oder Pancetta
  • Butter und Öl
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 150ml Huhn Brühe
  • 300 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 110 g Champignons

Zubereitung

    1. Schalotten in kochendes Wasser geben, 10 Min. ziehen lassen und schälen. Backofen auf 170 ° C oder 150 ° C Backofen vorheizen.
    2. Den Bacon / Pancetta in einer heißen Auflaufform braten, bis er leicht gebräunt ist, und dann in eine Schüssel geben.
    3. Fügen Sie ein wenig Butter und Öl hinzu und kochen Sie die Schalotten bis sie hellbraun sind, dann nehmen Sie sie in die Schale.
    4. Legen Sie die Entenkeulen in den Topf und bräunen Sie beide Seiten, dann in die Schale geben.
    5. Zu den Fetten in der Kasserolle das Mehl hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Fügen Sie nach und nach Wein, Brühe, Rosmarin, Bouquet garni und Knoblauch hinzu. Vorsicht, es wird ein wenig spucken.
    6. Jetzt den Speck / Panetta, die Schalotten und die Ente in den Topf geben. Das Johannisbeergelee, etwas Orangensaft und die Champignons dazugeben und für 3-4 Minuten leicht köcheln lassen. Den Topf abdecken und zwei Stunden in den Ofen stellen.
    7. Saison nach Geschmack und fügen Sie mehr Orangensaft oder Johannisbeergelee hinzu, wenn Sie es wünschen. Mit Maische servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar