Vorbereitung: 40 Min. Koch: 6 Std. plus über Nacht Einweichen (wenn nötig) Einfach 15 - 20 Langsam ein ganzes Gammonstück mit Apfelsaft rösten, dann in eine klebrige Gewürzglasur für eine Weihnachtsnahrung geben - perfekt in Scheiben geschnitten heiß oder kalt

Ernährung : pro Portion (20)

  • kcal: 391
  • Fett: 23 g
  • gesättigte Fettsäuren: 8 g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Zucker: 9 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 35 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 1 ganzes ungekochtes Bein des Schinkens ( etwa 4½ kg-5kg), auf den Knochen
  • 150ml Apfelsaft
  • 2 Zimtstangen
  • 2, plus 8-12 zu servieren (optional)Stern an-eese

    Sternanis ist eines der zentralen Gewürze in der chinesischen Küche. Es hat einen starken Anisgeschmack, mit ...

  • 10 ganzen Pfefferkörnern
  • 6klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie, die zum Würzen einer Vielzahl von ...

  • 4 Lorbeerblätter
  • geschälten Schale 1or- ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 5 klein (wir haben Braeburn verwendet)apf-pel

    In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten . Es gibt ...

  • essbare Goldspray, dekorieren (optional)
  • Lorbeerblätter, dekorieren (optional)
  • parred Orangenschale, dekorieren (optional)

Für die Glasur

  • 250mlMai-Pul Sir-Rup

    Der aufsteigende Frühling Saft einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

  • 50ml Apfelsaft
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • ½ TL gemahlene Nelken
  • 2 EL Vollkornsenf

Methode

  1. Wenn Ihr Schinken eingeweicht werden muss, um etwas Salz herauszuziehen (fragen Sie Ihren Metzger), legen Sie ihn in einen sauberen Eimer oder in eine Konservierungsschale und bedecken Sie ihn mit kaltem Wasser. Chillen Sie über Nacht oder für bis zu 3 Tage.

  2. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 3. Wenn der Schinken eingeweicht ist, gut abtropfen lassen und in eine große, tiefe Bratform geben. Den Apfelsaft hineingießen und mit 400 ml Wasser auffüllen. Fügen Sie die Gewürze, Lorbeerblätter und Orangenschale hinzu. Decken Sie den Schinken mit ein paar großen Folien ab und ziehen Sie ihn um die Kanten der Dose, so dass kein Dampf entweichen kann. Dann backen Sie ihn für 5 Stunden. Unterdessen die Zutaten für die Glasur in einem Topf vermischen, dann blasen, bis sie zu einer klebrigen Glasur werden. Fange die Äpfel mit einem kleinen, scharfen Messer um ihren Äquator.

  3. Entfernen Sie den Schinken aus dem Ofen und erhöhen Sie die Temperatur auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Übertragen Sie den Schinken vorsichtig auf ein Brett - der einfachste Weg, dies zu tun ist, lassen Sie es für 10 Minuten abkühlen, dann auf saubere Wäsche Handschuhe hochheben. Die kochende Flüssigkeit weggießen und die Aromaten verwerfen. Verwenden Sie ein kleines, scharfes Messer, um die Schwarte zu schneiden und abzuziehen, wobei eine dünne Fettschicht am Fleisch haften bleibt. Richten Sie Ihre Bratform mit ein paar Folien aus und legen Sie den Schinken in die Mitte, mit der Fettseite nach oben. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um das Fett in einem Kreuzmuster leicht zu punkten. Den Schinken in den Ofen geben und 30 Minuten backen, bis das Fett knusprig und karamellisiert ist.

  4. Wenn die Glasur ein wenig dick geworden ist, spritzen Sie sie in einen Wassertropfen, um sie zu lockern, und bürsten Sie dann den ganzen Schinken. Legen Sie die ganzen Äpfel in die Dose und kehren Sie für weitere 20-30 Minuten in den Ofen zurück, wobei Sie den Schinken hin und wieder verquirlen, bis alles dunkel und klebrig ist. M Vor dem Servieren die ganzen Äpfel zerstampfen (die Stiele, die Haut und die Kerne wegwerfen) mit etwas klebriger Soße aus der Bratform. Wir dekorierten unseren Schinken mit Sternanis, sprühten mit essbarem Goldspray und arrangierten Lorbeerblätter und Orangenschalen um die Tafel herum. Servieren Sie warme Schinkenscheiben mit der Apfelsauce oder kalt in Sandwiches. Kann bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden, oder in Scheiben schneiden und bis zu 2 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Senden Sie Ihren Kommentar