Portionen

Für 4 Personen

Köstliche würzige Rindfleisch-Madras mit Fleisch, das einfach auseinander fällt!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 4 Knoblauchzehen, zerkleinert oder gehackt
  • 2 große Chilischoten, fein gehackt mit Samen
  • 1 EL Garam Masala
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Cayennepfeffer oder Chilipulver
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Bockshornkleesamen
  • 1 TB Madras Currypulver
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 2 TL Tomatenpüree
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 EL Koriander, frisch
  • 700 g Schmortopf, in Stücke geschnitten
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Sahne
  • Salz

Zubereitung

    1. Öl in einer Pfanne erhitzen und gehackte Zwiebel hinzugeben; langsam kochen bis sie goldbraun sind.
    2. Ingwer, Knoblauch, Chili und alle Gewürze hinzufügen und 1 Minute braten.
    3. Geben Sie gehackte Tomaten, Tomatenpüree, Kokosmilch und 2 EL Koriander hinzu und rühren Sie eine Minute lang zusammen.
    4. Fügen Sie Rindfleisch hinzu, rühren Sie um und übertragen Sie alles auf einen langsamen Kocher.
    5. 6 Stunden auf NIEDRIG kochen.
    6. Zucker, Joghurt und Sahne hinzufügen (etwas mehr oder weniger nach Geschmack hinzufügen und wie heiß deine Madras schmeckt)
    7. Mit dem restlichen Koriander bestreuen.
    8. Schmecke noch besser, wenn du den Tag vorher gemacht hast!
    9. Servieren mit Basmatireis und Naan.

Senden Sie Ihren Kommentar