Zubereitung: 30 Min Koch: 40 Min. Plus Kühlen Mehr Aufwand Macht 2 große Wurstrollen (jeweils in 10-12 Scheiben geschnitten)

Schneiden Sie diese Vorspeisewurstbrötchen in mundgerechte Stücke für einen leckeren Canapé - ideal für Weihnachts- und Silvesterpartys

  • Freezable

Ernährung: per Scheibe (24)

  • kcal: 114
  • Fett: 8g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 7g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 0g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

  • 400g Packung Schweinswurst, Haut entfernt
  • 375g bereit Blätterteig Blatt
  • 1 EsslöffelFeh-Nell Samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchelkraut kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • 1, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und einer ... verpackt

Methode

  1. Setzen Sie die enthäute Würste in einer Schüssel und zerquetsche sie mit deinen Händen, dann teile sie in zwei Kugeln. Legen Sie einen Ball von Wurstfleisch auf ein langes Stück Frischhaltefolie. In einen ca. 30 cm langen Zylinder rollen. In die Frischhaltefolie einwickeln und auf einen Teller oder ein Tablett im Kühlschrank stellen. Wiederholen Sie mit dem anderen Ball von Wurstfleisch.

  2. Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas erhitzen 6. Legen Sie den Teig auf Ihre Arbeitsfläche und schneiden Sie ihn in vier gleich lange Streifen. Rollen Sie zwei der Streifen mit einem Nudelholz etwas mehr heraus, so dass sie 40 cm lang und 10 cm breit sind. Wickeln Sie das Brät ab, legen Sie es in die Mitte einer ausgebreiteten Teiglänge und bestreuen Sie jeweils die Hälfte der Fenchelsamen. Schneiden Sie auf jeder Seite des Fleisches regelmäßig Schlitze vom Rand bis zum Fleisch - machen Sie das Ganze rund um 2cm Tabs. Falten Sie die Enden um. Beginne an einem Ende, bringe eine Lasche von einer Seite und drapiere sie über das Fleisch, dann mache dasselbe mit einem von der anderen Seite. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Wurstbrätstreifen. Mit Ei bestreichen und auf Backbleche heben.

  3. Jeweils die restlichen Teigstreifen in drei Längsstreifen schneiden und zusammenflechten. Legen Sie den Zopf oben auf das Wurstgebäck und bürsten Sie mit mehr Ei.

  4. Im Ofen 40 Minuten oder bis zum Aufgehen goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein großes Brett geben und in Scheiben schneiden - oder den Gästen erlauben, sich selbst zu bedienen. Kann heiß oder kalt serviert werden.

Senden Sie Ihren Kommentar