Zubereitung: 20 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Portionen Die tiefgefrorenen Rösti übergehen und die eigenen Kartoffeltörtchen zum Brunchen anbraten. Mit Speck, Eiern und Ketchup servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 277
  • Fett: 14g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 25g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 3g
  • Protein: 13g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

  • 400g , geriebenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied der ...

  • 200g, geriebencorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von Kürbis, was bedeutet, dass es aus der gleichen Familie wie Gurke, ...

  • 3, fein geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 4 und 1 EigelbEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 2 EL Mehl
  • kleine Sonnenblumenöl oder, zum BratenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 8 Speckscheiben von Ihrem Lieblingsbay-kon

    Bacon ist Schweinefleisch, das auf eine von zwei Arten geheilt wurde: trocken oder nass. Es kann als beide Rasher gekauft werden ...

  • Tomatenketchup oder,Chut-nee

    Im Gegensatz zu einer Essiggurke, die pflanzlich sein sollte, sollte ein Chutney Frucht-basiert sein. Das bedeutet ...

Methode

  1. Legen Sie die geriebenen Kartoffeln und Zucchini in ein sauberes Geschirrtuch und drücken Sie so viel Wasser wie möglich aus. Mit Frühlingszwiebeln, Eigelb, Mehl und viel Gewürz in eine Schüssel geben. Gut mischen.

  2. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 4. Etwas Öl und Butter in eine Bratpfanne geben. Teile die Mischung in 4 flache Röstis und gib sie in die Pfanne (brate so viele, wie du in deine Pfanne auf einmal tun kannst). Bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten kochen lassen, bis die Unterseite knusprig und braun ist, dann umdrehen und die andere Seite kochen. Wenn sie gekocht sind, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den Ofen stellen.

  3. Während die Röstis im Ofen fertig sind, braten Sie den Speck in der Pfanne und geben Sie ihn dann in den Ofen. Zum Schluss die Eier nach Belieben anbraten, dann mit Zucchini-Röstis, knusprigem Speck und einem guten Klecks Tomatenketchup oder Chutney servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar