Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 2 Minuten - 5 Minuten Einfach macht 20

Einfache, cremige, Pfefferminz-Leckereien, die Sie mit nur einer Handvoll Zutaten machen können. Sie machen ein leckeres selbstgemachtes Geschenk für jeden mit einem süßen Zahn

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 51
  • Fett: 0g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 12g
  • Zucker: 12g
  • Faser: 0g
  • Protein: 0,2g
  • Salz: 0,001 g

Zutaten

  • 250 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • wenige Tropfen Pfefferminz-Essenz optional (optional)
  • Dahk chok-litZartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Bonbon aus der Kakaobohne, Theobroma ...

    Methode

Den Puderzucker in eine große Schüssel sieben. Fügen Sie etwas Eiweiß und ein paar Tropfen Pfefferminzessenz hinzu und mischen Sie es gut. Sie möchten, dass die Mischung als weicher Teig zusammenkommt, also fügen Sie ein wenig Eiweiß hinzu, bis dies geschieht (Sie müssen möglicherweise nicht alles verwenden). Schmecken Sie die Mischung und fügen Sie mehr Pfefferminzessenz hinzu, wenn Sie es wünschen.

  1. Teilen Sie die Mischung in 20 kleine Kugeln, dann glätten Sie sie sanft mit den Fingerspitzen in Scheiben.

  2. Legen Sie Backpapier auf ein großes Brett oder Fach und legen Sie die Scheiben aus. In der Zwischenzeit die Schokolade in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und in 30-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle erhitzen, bis sie schmilzt und sich nach jeder Explosion umrührt. Nach dem Schmelzen die Schokolade 5-10 Minuten abkühlen lassen und dann die Pfefferminzcremes vorsichtig in die geschmolzene Schokolade eintauchen, bis sie halbiert sind. Lege sie zurück auf das Backpapier, um 3-4 Stunden oder über Nacht zu backen.

Senden Sie Ihren Kommentar