Koch: 1 Std. - 2 Std. Mehr Mühe Für 10 Personen Eine Brotmischung macht diese Osterheiß-Kreuz-Brötchen zu einem einfachen Leckerbissen knock Ernährung:

pro Portion kcal: 298

  • Fett: 7g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 54g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 2g
  • Protein: 9g
  • Salz: 1,07g
  • Zutaten

Für die Brötchen

500g Packung Weißbrot Mix

  • 2 gehäufte TL Gewürzmischung
  • 50g, gehackt
  • Butt-ErrButter ist gemacht wenn Milchsäurebakterien zur Creme hinzugefügt werden und zu einer ...

    50g goldener Puderzucker

  • 50g Mischschale
  • 85g Johannisbeere
  • 100ml
  • Mühle-kEiner der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als a bezeichnet vollständiges Essen. Während Kuh ...

    1 große

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

    Für die Kreuze und die Glasuren

3 EL Mehl

  • , zum Zähneputzen
  • Ziel-Dun Sir-RupGoldener Sirup ist ein klarer, funkelnder, golden-bernsteinfarbener, süßer ...

    Methode

Gib die Brotmischung in eine Schüssel und rühre Gewürz und Zucker hinein. Die Butter mit den Fingerspitzen einreiben. Die Schale und die Johannisbeeren einrühren.

  1. Gießen Sie 100 ml Wasser auf die Milch, dann schlagen Sie in das Ei und gießen Sie in die getrockneten Zutaten. Mix zu einem sehr feuchten Teig (je feuchter desto besser). Lassen Sie für 5 Minuten, dann schneiden Sie in 10 gleiche Stücke und formen Sie grob in Brötchen mit geölten Händen (dies hilft zu stoppen die Mischung zu viel haften). Obwohl die Mischung sehr feucht ist, versuchen Sie nicht extra Mehl zu verwenden, da es den Teig härten lässt.

  2. Die Brötchen auf 2 gefetteten Backblechen verteilen, lose mit Frischhaltefolie abdecken und in einem warmen Raum bis zur Hälfte der Größe aufbewahren. Dies dauert von 45 Minuten bis 1 Stunde 15 Minuten, je nachdem wie warm und feucht die Umgebung ist.

  3. Wenn die Brötchen gestiegen sind, erhitze den Ofen auf 220 ° C / Gebläse 200 ° C / Gas 7 und mache die Kreuze. Mische das Mehl mit 2½ EL Wasser zu einer Paste. Gießen Sie in einen Plastiknahrungsbeutel und machen Sie eine kleine Kerbe in einer der Ecken. Pfeifenkreuze an jedem Brötchen. Backen Sie für 12-15 Minuten bis zum Aufstehen und golden. Schneiden Sie die überschüssige Mischung ab und bürsten Sie mit goldenem Sirup. Sie bleiben einen Tag lang frisch und danach am besten geröstet.

Senden Sie Ihren Kommentar