Zubereitung: 20 Min Koch: 10 Min. Plus Kühlung Einfache Gerichte 2 Einfache Fischfrikadellen aus delikaten Meeresfrüchten und asiatischen Gewürzen - Koriander, Sesam und Chili sorgen für einen Kick. Servieren mit einer Zitrus-Mayonnaise

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 504
  • Fett: 40 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 16 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 100 g weißes Krebsfleisch
  • 2, fein gehacktSp-Ring un-yun spring Auch als Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln bezeichnet, sind sie sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    1 rote Chili, entkernt und fein gehackt

  • Koriander, nur Blätter klein, fein gehackt, plus extra zum servieren
  • 2 EL Sesamsamen
  • 50 g frische Brotkrume
  • 1 großes Eigelb for zum Frittieren
  • Zum Backen können verschiedene Öle verwendet werden. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food als ...
  • Mehl, zum Abstauben

    Für die Aioli

  • 3 EL gute Mayonnaise

Zest & Frac12; (nach dem Verzehr, schneiden & frac12; in Keile zum Servieren)

  • ly-m
  • Die gleiche Form, aber kleiner als ...zest & frac12; , plus einen Spritzer Saft

    le-mon

  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...Methode

    Kombiniere die Krabbe, Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander in einer großen Schüssel. Eine kleine Pfanne erhitzen und die Sesamsamen rösten. Während sie noch heiß sind, verwenden Sie einen Stößel und einen Mörser, um grob zu mahlen, dann kippen Sie mit der Krabbe in die Schüssel. Paniermehl, Eigelb und Gewürze hinzufügen und leicht verrühren. Zu 6 Patties formen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Für die Aïoli die Mayonnaise, Zesten und einen Spritzer Zitronensaft vermischen. Erhitzen Sie 0,5 cm tiefes Öl in einer beschichteten Pfanne. Die Krabbenfrikadellen mit etwas Mehl bestäuben und 3 Minuten auf jeder Seite vorsichtig goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Krabbenfrikadellen mit der pikanten Mayonnaise, den Limettenschnitzen und einigen darüber verstreuten Korianderblättern servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar