Zubereitung: 20 Min Koch: 5 Min. Einfacher Serviervorschlag 2

Das Anbraten der Birnen gibt dem Ganzen ein wenig Attitüde, ohne zu übermächtig zu werden

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 644
  • Fett: 42g
  • gesättigt: 21g
  • Kohlenhydrate: 57g
  • Zucker: 17g
  • Faser: 6g
  • Protein: 14g
  • Salz: 2.65g

Zutaten

  • 2 gerade-reif, entkernt, dann jeweils in 8Paar geschnitten

    Wie Äpfel, zu denen sie verwandt sind, Birnen kommen in Tausenden von Sorten, von denen nur ein ...

  • 1 TL mildol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • Pfefferkörner, zerkleinert (wir verwendeten eine Mischung aus Farben)
  • 85 g Roquefort
  • 5 EL doppelt oder peitschendCree-m

    Frische nicht pasteurisierte Milch trennt sich schnell und das Fett steigt nach oben. Diese Fettschicht ist dann ...

  • 2 Handvoll Baby Salat Blätter
  • Scheiben von Sauerteig Brot Laib, halbiert und geröstet kurz vor dem Servieren

Für den Verband

  • 1 TL Walnussöl
  • 2 TL mildol-iv Öl

    Wahrscheinlich der am weitesten verbreitete Öl in der Küche, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1½ TL Weinessig (rot oder weiß)
  • ½ TLhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar gewonnen, den sie von Blumen sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, es ist ...

Methode

  1. Erhitze eine Pfanne mit einem Bratpfanne bis sie sehr heiß ist, bürste oder wälze die Birnen mit ein wenig Öl, streue mit dem zerstoßenen Pfeffer, dann brät für 1-2 Minuten auf jeder Seite bis sie schön gestreift ist.

  2. Legen Sie den Käse in eine Rührschüssel, zerkleinern Sie ihn mit einem Holzlöffel und schlagen Sie ihn dann fast glatt. Sehr sanft die Sahne in einer kleinen Schüssel schlagen, dann in den Käse und Löffel in 2 kleine Ramekins oder Töpfe falten.

  3. Die Dressing-Zutaten mit etwas Gewürz verrühren, die Blätter im Dressing einige Male zum Überziehen wenden, dann mit dem gerösteten Sauerteig, den geriebenen Birnen und dem Käse servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar