Portionen

Für 1 - 8 Brötchen

Köstlich und voller Geschmack, ideal für Lunch-Boxen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Rollen:
  • 350 g / 12oz selbstaufziehendes Mehl
  • Prise Salz
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100 g Butter, geschmolzen und extra zum Schmieren
  • 2 Eigelb
  • 200 ml Milch, extra für Glasur
  • Füllung:
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 55 g / 2 Unzen brauner Zucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Butter, geschmolzen
  • Glasur:
  • 125 g Puderzucker, gesiebt
  • 2 EL Frischkäse, weich gemacht
  • 1 EL Butter, erweicht
  • etwa 2 EL kochendes Wasser
  • 1 TL Vanille-Essenz

Methode

    1. Fetten Sie eine 20-cm / 8-Zoll-runde Dose und kleiden Sie den Boden mit Backpapier aus.
    2. Mehl, Salz, Puderzucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Butter, Eigelb und Milch verquirlen und die trockenen Zutaten zu einem weichen Teig vermischen. Auf ein großes Stück Wachspapier, leicht bestreut mit Mehl, ausrollen und zu einem Rechteck 30 x 25 cm ausrollen.
    3. Um die Füllung zu vermischen, verteilen Sie die Zutaten gleichmäßig, verteilen Sie sie gleichmäßig auf dem Teig und rollen Sie sie in der Art von Swiss-Roll zu einem Block auf. Mit einem scharfen Messer den Teig in 8 gleich große Scheiben schneiden und in die vorbereitete Form packen. Leicht mit extra Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C 30-35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es aus der Dose nehmen.
    4. Puderzucker in eine große Schüssel sieben und einen Brunnen in der Mitte machen. Den Frischkäse und die Butter in die Mitte geben, über das Wasser gießen und unterrühren. Fügen Sie zusätzliches kochendes Wasser hinzu, ein paar Tropfen auf einmal, bis der Zuckerguss die Rückseite eines Löffels bedeckt. Die Vanille-Essenz einrühren und die Glasur über die Brötchen träufeln. Warm oder kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar