Portionen

Für 1 - 4 Portionen

Nicht gut essen, aber billig, gesund, befriedigend und einfach!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • (fühlen Sie sich frei, mehr / weniger von irgendetwas hinzuzufügen)

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Handvoll Graupen (oder andere Eintopfmischung / Körner)
  • 3 Stangen Sellerie
  • 2 Kartoffeln
  • 1/3 Kohl
  • 2 Karotten
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 70 g Butter
  • 70 g einfache Blume
  • 1 .5 Liter Hühnerbrühe
  • gemischte Kräuter (ich verwende Thymian und Petersilie)
  • 1 großes Lorbeerblatt (oder zwei kleine, oder ein Bouquet garni)

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 150 ° C oder als Ich habe den Slow Cooker fertig. Alles Gemüse und Getreide zerkleinern und in einen Topf geben. Fügen Sie so viel Kräuter + Lorbeerblatt hinzu, wie Sie möchten (ich bin sehr großzügig und tun mindestens 2 EL Thymian und 2 Petersilie)
    2. schmelzen Sie Butter in der Pfanne, bräunen Sie das Huhn auf einer hohen Hitze. Ich drehe die Schenkel alle 15 Sekunden um eine tolle braune Farbe und Geschmack zu bekommen! Go for Gold, nicht braun!
    3. Huhn in den Topf mit dem Gemüse geben. In die Butter / Säfte eine Blume geben, in eine Mehlschwitze einrühren. Fügen Sie langsam die Hühnerbrühe Stück für Stück hinzu und stellen Sie sicher, dass es eine glatte Soße ist, bevor Sie den Rest hinzufügen. Sobald Sie fertig sind, fügen Sie Ihre Soße in den Topf.
    4. 4 Stunden im Ofen / Schmortopf kochen. Wenn Sie einen langsamen Kocher verwenden, kochen Sie in der Höhe. Konvertieren Sie nicht zu mittel oder niedrig, Oberschenkel brauchen eine lange Zeit bei hoher Temperatur, um ihre besten zu sein.
    5. Sobald gekocht, entweder ausschöpfen und essen, oder entkleiden Sie das Huhn von den Knochen, in den Eintopf mischen und dann servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar