Portionen

Für 1 - 12 Kuchen

Extrem einfach zu machen und lecker zu schmecken, lecker runter

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Kuchen
  • 2 Eier
  • 110 g selbstaufrichtendes Mehl
  • 110 g Butter / Margarine
  • 110 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • Für die Glasur
  • 220 g Puderzucker
  • 110 g Butter
  • Milch

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C (Ventilator) / 200 ° C (elektrisch) / Gasherd 6
    2. Legen Sie 12 Kuchenförmchen in eine Brötchenform
    3. Mischen Sie Zucker, Mehl und Backpulver zusammen Butter / Margarine und Eier
    4. Alles zusammen verquirlen
    5. Mit einem Teelöffel füllen Sie die Kuchenförmchen mit der Mischung (achten Sie darauf, ihnen eine angemessene Menge zu geben)
    6. Stellen Sie das Tablett für ca. 15 Minuten in den Ofen oder bis es goldbraun ist
    7. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und legen Sie sie auf ein Kühlregal.
    8. Machen Sie die Glasur, indem Sie die Butter und die Hälfte des Zuckers verquirlen. Sobald sie gemischt sind, den Rest des Zuckers und einen Schuss Milch hinzufügen, weiter wischen
    9. Verwenden Sie ein scharfes Messer Um die Oberseite des Kuchens in eine umgekehrte, flache Kegelform zu schneiden, schneiden Sie diese in zwei Hälften. Füllen Sie das Loch in den Kuchen mit Zuckerglasur und legen Sie den ausgeschnittenen Kuchen oben (wie Flügel). Streuen Sie Puderzucker auf Ihre Kuchen

Senden Sie Ihren Kommentar