Portionen

Für 4 Personen

Eine einfache, aber schmackhafte Sauce, auf die es sich zu warten lohnt

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Speckscheiben geräucherter Speck, in 1 cm Streifen geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 500 g mageres Steak Hackfleisch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 100 g Tomatenpüree
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 1 Glas Rotwein
  • ein Schuss Worcestershiresauce
  • 2 Lorbeerblätter
  • italienische Kräuterwürze und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

    1. Den Speck im Öl braten, bis das Fett freigesetzt wird, dann die Zwiebel hinzufügen und umrühren, bis die Zwiebel anfängt zu werden durchscheinend. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für ein paar Minuten, fügen Sie dann das Hackfleisch hinzu und kochen Sie, bis das Hackfleisch gebräunt ist.
    2. Fügen Sie die anderen Zutaten in die Pfanne, dann reduzieren Sie das Kochfeld auf eine geringe bis mittlere Hitze und köcheln Sie für etwa eine Stunde, bis die Sauce zu einer reichen, dicken Konsistenz reduziert hat, von Zeit zu Zeit umrühren, um sicherzustellen, dass es nicht klebt die Pfanne. Wenn Sie auf Zeit gedrückt werden, können Sie einfach einen zerkleinerten Rindfleisch-Vorratswürfel anstelle von flüssigem Vorrat hinzufügen.
    3. Saison nach Geschmack und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar