Portionen

6 Portionen

Großartig an einem regnerischen Tag zu machen, kommt dieser Apfelkuchen immer gut zu jedermann.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 3-4 Bramley Koch Äpfel
  • 100 g Kristallzucker
  • 150 g Mehl (auch gut mit glutenfreiem Mehl)
  • 75 g gesalzene Butter, weich

Methode

    1. Wenn Sie planen, es direkt nach der Zubereitung zu kochen, vorheizen Ofen zu 180C / 350F / Gas 4. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch den Bröckeln vorher machen, und es später kochen.
    2. Zuerst müssen Sie die Äpfel vorbereiten. Einen großen Topf halb mit Wasser füllen, schälen, entkernen und in 1-2 cm große Stücke schneiden. Legen Sie sie in den Topf, damit sie nicht ruinieren.
    3. Das gesamte Wasser aus dem Kochtopf ablassen, weitere 2 Esslöffel Wasser und 50 g Zucker hinzufügen und bei mittlerer Hitze auf das Kochfeld stellen. Eintopf bis die Äpfel matschig werden. Einmal breiig, legen Sie die Äpfel in eine Auflaufform.
    4. Mehl und den restlichen Zucker in eine Rührschüssel geben. Fügen Sie die Butter hinzu und verwenden Sie Ihre Hände, um alles zusammen zu mischen, bis die Mischung großen Brotkrumen ähnelt. Gießen Sie diese gleichmäßig auf den gedünsteten Apfel.
    5. Wenn Sie die Streusel im Voraus zubereiten, bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Wenn fertig zum Kochen, legen Sie den Streusel in den vorgeheizten Ofen und backen Sie für 30 Minuten. Mach dir keine Sorgen, wenn der Streusel nicht richtig gekocht aussieht, ist es wahrscheinlich! Essen heiß aus dem Ofen.

Senden Sie Ihren Kommentar