Portionen

6 Gerichte

Ein typisches Gericht aus Bahia, nordöstlich von Brasilien

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1000 Gramm mittelgroße Garnelen
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 5 Tomaten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Dose Doppelcreme
  • 300 Gramm Frischkäse
  • Ein großer Kürbis
  • Petersilie nach Geschmack

Methode

    1. Nehmen Sie den Kürbis, entfernen Sie seine Oberseite und Samen, waschen Sie es und wickeln Sie es in Folie ein. Setzen Sie es für 45 Minuten in den Over.
    2. In der Zwischenzeit das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch, die Zwiebel und die Garnelen 5 bis 10 Minuten braten. Dann die gehackten Tomaten, Salz und Pfeffer abschmecken. Sie können 3 Löffel Senf, wenn Sie ihm einen unverwechselbaren Geschmack geben wollen. Fry alle Mischung für weitere 5 bis 10 Minuten und fügen Sie die Doppel-Creme. Schalten Sie die Pfanne aus.
    3. Nachdem der Kürbis fertig ist, entfernen Sie ihn aus dem Ofen, streichen Sie den Frischkäse hinein und gießen Sie die Garnelenmischung hinein. Petersilie geht oben für Dekoration und Geschmack. Serviere es auf dem Tisch, damit die Leute sich dort im Kürbis bedienen können.
    4. Ein typisches Gericht aus Bahia, nordöstlich von Brasilien. Holen Sie das Beste aus Ihrem Kindle!

Senden Sie Ihren Kommentar