Vorbereitung: 20 Min. Koch: 1 Std., 30 Min. Einfach 6 Portionen Obst in einem heißen, Hafer-gekrönten Streuselgeschmack fein mit Zimt und Sternanis gewürzt

  • Vor dem Backen einfrieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 435
  • Fett: 20 g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Zucker: 34 g
  • Ballaststoffe: 8 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 140 g Mehl
  • 140 g, in kleine Würfel geschnittenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ... 85 g weicher brauner Zucker

  • 50 g Haferbrei
  • Vanillepudding, zum Servieren
  • Für die Frucht

1 kg reif (etwa 14), halbiert und entsteint

  • pl -umDie saftigsten Früchte der Steinobstfamilie, Pflaumen gibt es in vielen verschiedenen Sorten, einige süße ...

    1 EL weicher brauner Zucker

  • 1 EL Mehl
  • 2
  • Stern an-eeseSternanis ist eines der zentralen Gewürze in Chinesische Küche. Es hat einen starken Anisgeschmack, mit ...

    1 TL gemahlener Zimt

  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Saft ½
  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Wölbung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    300g

  • blak-bear-eeEine purpurne, schwarze Beere, die aus vielen einzelnen samenhaltigen Früchten besteht, die eine ...

    Methode

Zuerst die Streusel bestreichen. Mehl und Butter in eine Küchenmaschine geben und auf die Konsistenz von nassem Sand pushen. In eine Schüssel geben und den Zucker und den Hafer hinzufügen. Die Mischung mit 2 EL kaltem Wasser beträufeln und mit einer Gabel alles vermischen, bis eine bröckelige Konsistenz mit einigen großen Klumpen entsteht. Chillen bis benötigt.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas. 6. Geben Sie alle Fruchtbestandteile, mit Ausnahme der Brombeeren, in eine große Auflaufform. 50 ml Wasser hinzufügen, mit Folie abdecken und 1 Stunde backen. Entfernen Sie die Folie und verwerfen Sternanis. Die Brombeeren in die Schüssel geben, über die Streuselmischung streuen und für weitere 25-30 Minuten in den Ofen geben, bis die Oberseite golden ist. Mit Pudding heiß servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar