Zubereitung: 15 Min. Garen nicht nötig Einfache Bedienung 4 Mit wenig Aufwand ist dieser leckere Salat einfach zuzubereiten, sieht aber auf dem Teller so gut aus

  • Leicht zu verdoppeln / halbiert

Ernährung: per Portion (4)

  • kcal: 302
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 9g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 2g
  • Protein: 13g
  • Salz: 1,2g

Zutaten

  • 300g gekocht (frisch oder vakuumverpackt, nicht aus einem Glas)beat-root

    Ein Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und in Essig eingelegt), Rote Bete ist ein ...

  • 200 g Block Ziegenkäse, wie Sainte-Maure de Touraine, oder Steinbock
  • 4 Handvoll kleine Blattsalat, mit Rucola und Kräutern

Für das Dressing

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL klarer Honig
  • 4 EL Walnussöl

Methode

  1. Die Rote Beete dünn schneiden, entweder mit einem sehr scharfen Messer oder auf einer Mandoline. Überlappende Scheiben auf vier Teller verteilen.

  2. Geben Sie alle Dressing Zutaten in ein Glas, ersetzen Sie den Deckel, dann schütteln Sie gut, um zu mischen. Etwas über die Rote Bete tröpfeln. Den Ziegenkäse in 12 Scheiben schneiden und 3 Scheiben auf jede Rote Beete geben. Werfen Sie die Salatblätter in ein kleines Dressing und legen Sie einen kleinen Stapel Blätter auf jede Portion Käse. Nieselregen mit dem restlichen Dressing.

Senden Sie Ihren Kommentar