Portionen

6

Geröstet mit zerschlagenem Gemüse und Grün von Jamie Oliver

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Grünkohl wie Weißkohl, Wirsing, Brüsseler
  • großer Rosmarinbund
  • 2 kg Lammkeule
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, ungeschält und in Nelken gehackt
  • 750 g Kartoffeln in große Stücke geschnitten
  • 3 große Karotten, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1/2 große Kohlrübe, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml Hühner- oder Gemüsebrühe guter Qualität
  • 2 EL Kapern, eingeweicht, entwässert und gehackt
  • frische Minze, Blätter gepflückt
  • 2 EL Rotweinessig
  • 75 g Butter

Methode

    1. Ofen vorheizen. Die dicke Seite des Lammes mit einem scharfen Messer überschneiden. Die Hälfte der Rosmarinzweige und die Hälfte der Knoblauchzehen auf den Boden einer hohen Bratplatte legen. Das Lamm mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie es auf ein Tablett auf den Rosmarin und Knoblauch, und legen Sie den Rest von Rosmarin und Knoblauch auf das Lamm. Das Tablett mit Folie abdecken und in den Ofen stellen. Den Ofen sofort auf 170 ° C / 325 ° F / Gas 3 stellen und 4 Stunden kochen lassen - fertig ist es, wenn man das Fleisch mit zwei Gabeln leicht auseinander ziehen kann.
    2. Kochen Sie die Kartoffeln, Steckrüben und Möhren, bis Sie ein Messer leicht in die Steckrübe schieben können. Abtropfen lassen und im Dampf trocknen lassen, dann mit der Butter in die Pfanne geben.
    3. Entfernen Sie das Lamm aus dem Ofen und legen Sie es auf ein Schneidebrett. Bedecke es mit Alufolie und dann ein Geschirrtuch und lass es ruhen. Eine große Pfanne mit Salzwasser zum Kochen bringen. Gießen Sie den größten Teil des Fettes aus dem Bräter und entsorgen Sie den Rosmarinstiel. Stellen Sie das Tablett auf das Kochfeld und mischen Sie das Mehl hinein. Fügen Sie die Brühe hinzu und rühren Sie die klebrige Masse vom Boden der Schale ab. Fügen Sie die Kapern hinzu, schalten Sie die Hitze ab und köcheln Sie für ein paar Minuten. Chop Die Minze fein hacken und in letzter Minute mit dem Rotweinessig zur Sauce geben und in einen Krug geben. Fügen Sie die Grüns in die Pfanne mit kochendem Wasser und kochen für 4-5 Minuten, nur um sie weich zu machen. abtropfen lassen und mit einem Stück Butter und einer Prise Salz und Pfeffer würfeln. Stellen Sie alles in die Mitte des Tisches und fetzen Sie das Lamm vor den Gästen.

Senden Sie Ihren Kommentar