Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 30 Minuten Einfaches Schneiden in 6 - 8 Scheiben Ein Blätterteigkuchen gefüllt mit Frangipane, traditionell gegessen in der Twelfth Night, von Mary Cadogans Blog

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigt-
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • 400 g Blätterteig
  • 2 Stück gerösteter Aprikosenmarmelade
  • 100 g weichStumpf-Err

    Butter wird bei milchsäurebildenden Bakterien hergestellt werden zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt, um einen ...

  • 100g Zauberzucker
  • 1 leicht geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 100g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Cognac oder dunkler Rum

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200C / fanC180 / Gas 6.

  2. Teilen Sie den fertigen Blätterteig in zwei Hälften, rollen Sie jedes Stück aus und schneiden Sie es in eine 25cm Runde. Eine Runde auf ein Backblech legen und mit der Aprikosenmarmelade bis auf 2 cm von den Rändern verteilen.

  3. Die weiche Butter und den Puderzucker schaumig schlagen und in das Ei schlagen. Mandeln und Cognac oder dunklen Rum unterrühren.

  4. Die Mischung über die Marmelade verteilen und gleichmäßig verteilen. Die Ränder des Teiges mit Wasser bestreichen, dann mit dem zweiten Stück abdecken und die Ränder zum Versiegeln drücken. Markieren Sie die Oberseite des Gebäcks von der Mitte zu den Rändern wie die Speichen eines Rades oder in einem Zick-Zack-Muster und bürsten Sie dann mit geschlagenem Ei.

  5. Backen Sie für 25-30 Minuten bis knackig und golden. Warm oder kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar