Zubereitung: 10 Min. Koch: 25 Min. Einfacher Serviert 4

Serviert mit Maische oder Polenta , diese machen anspruchsvolle Komfort Essen, und die süßen Trauben mit einem Hauch von Rotwein Essig schneiden wirklich durch den Reichtum der Würste

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 415
  • Fett: 31g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Zucker : 11g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Eiweiß: 15g
  • Salz: 2,07g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    450g Packung gute Qualität Schweinefleisch Wurst

  • 2, geschnitten
  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten

  • 1 TL
  • Feh-Nell-SamenEin getrockneter Samen, der aus dem Fenchel kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

    100g Trauben

  • 2 EL Rotweinessig
  • Methode

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, kippen Sie die Würstchen, dann kochen für 10 Minuten und drehen sich so oft. Die Zwiebeln unterrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen, bis die Würste gebräunt und die Zwiebeln weich sind.

  1. Den Knoblauch, die Fenchelsamen und die Weintrauben hineingeben und weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis die Beeren weich werden. Den Essig darübergießen und um die Pfanne schwenken. Kochen Sie noch ein paar Minuten, bis die Zwiebeln klebrig sind und die Würstchen durchkochen. Mit weicher Polenta oder Kartoffelpüree servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar