Zubereitung: 15 Min Koch: 30 Min. Einfach zu servieren 2 Serviert für Brunch, Mittag-oder Abendessen, diese herzhaften Pfannkuchen mit scharfer Würstchen und Paprika in Scheiben geschnitten sind sicher zu

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 875
  • Fett: 37 g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 92 g
  • Zucker: 11 g
  • Ballaststoffe: 7 g Protein: 40 g Salz: 3,3 g Zutaten: 140 g, in Scheiben geschnitten Chore-reeth-oh Eine grob texturierte würzige Schweinswurst, die in der spanischen und mexikanischen Küche weit verbreitet ist. Es ist gemacht ...
  • 140g gefroren, oder 1 Pfeffer, in Scheiben geschnitten
  • Pep-iz

Auch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

  • 4-6 EL milde SalsaFür die Pfannkuchen

    140g Mehl

  • 50g fein oder Maismehlpoh-len-tah

    Die italienische Polenta hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Küche Norditaliens ... t 2 Teelöffel

  • bay-king pow-dah

Backpulver ist ein Backtriebmittel wird häufig in der Kuchenherstellung verwendet. Es wird aus einem Alkali ...

  • 125ml
  • Mühle-Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

    4 große

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ... verpackt g 140g gefroren, aufgetaut oder aus einer Dose, abgelassen

    sw-eet Mais

  • Auch bekannt als Mais auf der Maiskolben besteht aus Reihen dicht gepackten goldgelb ...kleine Handvoll Koriander, gehackt, plus ein paar Blätter zu dienen (optional)

    1 EL Pflanzenöl, zum Braten

  • MethodeFür die Pfannkuchen, legen Sie das Mehl, Polenta, Backpulver, Milch und 2 der Eier in einer Küchenmaschine mit einer guten Prise Salz und sausen zusammen. Fügen Sie den Mais und den Koriander hinzu und pulsieren Sie kurz, bis nur noch kombiniert.

    Stellen Sie den Ofen auf eine niedrige Hitze, um die Pfannkuchen warm zu halten, wie Sie sie machen. Die Chorizo ​​und die Paprikaschoten bei mittlerer Hitze in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben. Für 5-10 Minuten braten, bis die Paprika aufgetaut und erweicht sind und die Öle aus der Chorizo ​​in die Pfanne gelaufen sind. Die Salsa durchrühren, in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Wischen Sie die Pfanne aus und erhitzen Sie sie mit der Hälfte des Öls. Die Pfannkuchen mit der Pfannkuchenmischung 8-10 cm breit in die Pfanne geben (sie verteilen sich etwas, so dass zwischen beiden ein Abstand bleibt). Kochen Sie für 3-4 Minuten bis golden auf der Unterseite und Blasen erscheinen an der Spitze. Umdrehen und weitere 3-4 Minuten goldbraun kochen. Fügen Sie den Rest des Öls hinzu und kochen Sie weiter, bis die Mischung verbraucht ist (Sie sollten insgesamt 6 machen), die gekochten Pfannkuchen warm auf einem Teller im Ofen halten. Wenn Sie alle Pfannkuchen gekocht haben, braten Sie die 2 restlichen Eier.

  • Servieren Sie die Pfannkuchen mit der warmen Chorizo-Salsa und den Eiern mit Korianderblättern, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar