Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 40 Minuten Mehr Aufwand Für 4 Personen Beuteln Sie Burger und knusprige Pommes Frites mit flauschigen Innenseiten - dann stapeln Sie sie hoch mit Speck, Käse, Gurken und Tomaten

  • Freezable

Ernährung: per Servieren

  • kcal: 665
  • Fett: 36 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 33 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

Für die Chips

  • 4 große (wir verwendeten Maris Piper), geschnitten in grobe Chipspo-tate-oh

    Das beliebteste Wurzelgemüse der Welt, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 2l Pflanzenöl, zum Braten
  • Meersalz, zum Servieren

Für die Burger

  • 500g Rindfleisch Hackfleisch, beste Qualität, die Sie sich leisten können
  • 4, fein gehacktshal-lot

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu sein eine jüngere Version davon), wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • 2 TL englischen Senf
  • 1 großes Eigelb
  • 25 g Paniermehl
  • 1 EL Pflanzenöl

zu dienen

  • 4 Speckscheiben geräucherter gestreifter Speck
  • 4 große Sesambrötchen, halbiert
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 8 Scheiben Red Leicester
  • 1 große Handvolllams lett-ess

    Manchmal bekannt als Corn Salat, hat Feldsalat lange löffelförmige dunkle Blätter und eine ...

  • 2 Gurken, längs geschnitten
  • 2 Reben Tomaten, in Scheiben geschnitten in Längsrichtung
  • Krautsalat, servieren (optional)

Methode

  1. Legen Sie die Kartoffeln in eine große Pfanne mit gesalzenem kaltem Wasser und kochen für 6-8 Minuten oder bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen, in die Pfanne geben und mit dem Deckel schütteln, um die Ränder aufzufrischen. Achten Sie darauf, die Chips nicht zu sehr zu zerbrechen.

  2. Erhitze das Öl in deinem größten Kochtopf auf etwa 150 ° C, wenn ein kleines Stück Kartoffel gerade anfangen sollte zu brutzeln. Fry die Chips für 5-8 Minuten bis knackig, aber nicht braun. Gründlich auf Küchenpapier trocknen und abkühlen lassen.

  3. In einer großen Schüssel Hackfleisch, Schalotten, Senf, Eigelb und Semmelbrösel gut vermischen. In 4 gleiche Portionen teilen und zu Burgern formen. Bedecken Sie die Burger und kühlen Sie sie für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ab (Sie können diese bis zu 2 Tage im Voraus vorbereiten).

  4. Eine Bratpfanne heiß erhitzen und die Burger mit Öl bestreichen. Kochen Sie für 10-12 Minuten, sich regelmäßig drehend, bis durch gekocht. Unter einer Folie auf einem Teller ruhen lassen. Kochen Sie den Speck in der Pfanne bis er knusprig ist und legen Sie ihn mit den Burgern beiseite. Legen Sie die Schnittseite der Brötchen auf die Grillplatte, um leicht zu rösten.

  5. Erhitze das Öl, so dass es wirklich heiß ist - etwa 180 ° C - und backe die Chips erneut für 5 Minuten oder so, bis sie goldfarben sind. Abgießen und über das Meersalz streuen. Ketchup über die getoasteten Brötchen verteilen und mit den Burgern und anderen Zutaten füllen. Servieren Sie mit den Chips und etwas Krautsalat, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar