Zubereitung: 30 Min. Koch: 1 Std. Plus Kühlung Eine Herausforderung 6 mit Resten Servieren Sie ein spektakuläres Roastbeefstück mit einer reichen Füllung und einem raffinierten Twist auf Yorkshire Puddings

Ernährung:

  • kcal: 499
  • Fett: 28 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 57 g
  • Salz: 0,61 g

Zutaten

  • 25 g getrocknete SteinpilzePilz-Zimmer

    Der Pilz ist ein Pilz, der in einem breiten kommt Reihe von Sorten, die zu zwei verschiedenen ...

  • 400g wildPilz-Zimmer

    Der Pilz ist ein Pilz, der in einer Vielzahl von Sorten kommt, die zu zwei verschiedenen ...

  • 200gshal-lot

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz (um eine jüngere Version davon zu sein), wachsen Schalotten in Clustern an ...

  • Knopf, plus extra zum RöstenButt-err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um einen ...

  • 2 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl oi l wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 2 Zweige

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 1½ kg / 3 £ 5oz Rinderfilet

Für die Sauce

  • 1 EL Mehl
  • 3 tbspbran-dee

    Brandy ist ein Destillat aus fast jedem fermentierten Obst oder stärkehaltigen Gemüse ...

  • 400ml heiße Rinderbrühe
  • 2 TL Vollkornsenf
  • 2 EL Crème fraîche
  • Handvoll, gehacktPar-Slee

    Einer der meisten allgegenwärtige Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch in europäischen und ...

Methode

  1. Trinke die Steinpilze in eine Schüssel und gieße über 250ml kochendes Wasser. 20 Minuten ziehen lassen, um weicher zu werden, die Champignons mit einem Schaumlöffel aushöhlen und fein hacken, dann die Flüssigkeit abseihen (den letzten Tropfen zurücklassen, da dieser Körnung enthalten könnte) und beiseite stellen.

  2. Etwa die Hälfte der wilden Pilze beiseite stellen, diejenigen mit der besten Form auswählen, dann den Rest fein hacken. 1 Schalotte sehr fein hacken. Eine große Bratpfanne erhitzen, die Butter und 1 EL Olivenöl hinzufügen, dann die gehackte Schalotte und den Knoblauch bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten kochen, bis sie weich sind. Die gehackten Steinpilze hineingeben und 2 Minuten in der Pfanne umrühren. Die gehackten Pilze zusammen mit den Thymianzweigen in die Pfanne geben. Kochen Sie für 10 Minuten bis leicht gebräunt und jede Flüssigkeit ist verdampft. Abkühlen lassen.

  3. Legen Sie das Rindfleisch auf ein Brett. Nimm ein scharfes Messer und mache eine Scheibe längs des Filets, etwa ein Drittel des Weges nach unten, so dass es wie ein Buch ausklappt. Eine Seite des Rindfleisches sollte jetzt dicker sein als die andere. Machen Sie eine weitere längliche Scheibe entlang der dicken Hälfte des Rindfleisches, so dass sich das Rindfleisch zu einem flachen, gleichmäßig dicken Stück Fleisch entfaltet, etwa so groß wie eine A4-Seite. Die Champignonmischung auf das ganze Rindfleisch verteilen und gut würzen. Drehen Sie das Rindfleisch fest zusammen, um es in einen Baumstamm zu verwandeln, und binden Sie etwa 8 Stränge um es gut zu befestigen.

  4. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas. 6. Legen Sie eine große schwere Bratform über eine hohe Hitze auf das Kochfeld (stellen Sie sicher, dass es vorher in Ihren Ofen passt). Erhitzen Sie noch etwas Butter und den anderen 1 EL Öl in der Dose, dann braten Sie das Rindfleisch, drehen alle paar Minuten, bis alles gut gebräunt ist. Dies wird etwa 10 Minuten dauern.

  5. Die ganzen Schalotten in die Form geben und in das Öl geben. Roast für 20-25 Minuten für seltene, 35 Minuten für mittlere und 45 Minuten für gut gemacht. Wenn Sie ein dickes Stück Fleisch haben, kann es ein wenig länger dauern. Zehn Minuten vor dem Ende des Kochens die ganzen Champignons in der Pfanne umrühren, gut in Öl und Säften bestreichen und dann neben dem Fleisch und den Schalotten braten lassen. Lassen Sie das Fleisch auf einem Brett für 10-15 Minuten ruhen und halten Sie das Gemüse in einer Servierplatte warm, während Sie die Soße machen.

  6. Legen Sie die Dose wieder auf das Kochfeld. Das Mehl einrühren und gut in Öl in der Pfanne mischen. Dann vorsichtig über den Brandy gießen und darauf achten, dass er nicht direkt aus der Flasche fließt. Mit einem kleinen Schneebesen den Brandy einrühren und die schönen, gebräunten Teile aus der Dose kratzen. Wenn der Brandy fast ausgekocht ist, übergießen Sie die geriebene Pilzflüssigkeit und den Rinderbrühe. Kochen Sie etwa 5 Minuten, bis die Flüssigkeit nur die Rückseite eines Löffels bedeckt, dann Senf und Crème fraîche einrühren. Mit Petersilie bestreuen und in ein Sauciere geben. Schneiden Sie das Rindfleisch in dicke Scheiben und servieren Sie es mit Gemüse, Soße und etwas Parmesan Puffs, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar