Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 3 Stunden Mehr Mühe Für 6 Servieren Sie einen entspannten Sonntag Mittagessen, komplett mit perfektem Schweinefleisch knistern

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 610
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 14g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Protein: 65 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 4-5 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 rote Chilischoten
  • Schulter von, auch die Klinge genannt, ca. 2¾ -3kg / 6lb -6lb 8oz, auf dem Knochen mit der Haut auf und erzielte (fragen Sie den Metzger, dies für Sie zu tun)paw-k

    Eine der vielseitigsten Arten von Fleisch, Schweinefleisch ist wirtschaftlich, zart, wenn richtig gekocht, und ...

  • Saft 5le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 3 EL ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl gepresst aus frischen Oliven. Es ist ...

    300ml Hühnerbrühe

  • große Strauß, Blätter gepflückt
  • oder-ee-gar-noEng verwandt mit Majoran, von denen es die Wildäquivalent ist, hat Oregano eine gröbere, mehr ...

    Methode

Ofen auf 230C / Lüfter 210C / Gas 8. Mit einem Mörser und Stößel den Knoblauch mit Chili und etwas Salz und Pfeffer zerschlagen. Stich Löcher auf die ganze Fleischseite des Fleisches, dann reiben Sie die Chilli-Mischung in das Fleisch und schieben Sie es in die Löcher und Lücken zwischen den Muskeln. Legen Sie die Schulter auf ein Gestell in einer Bratform und braten Sie sie für 30 Minuten oder bis die Haut anfängt zu knistern, blasig und braun. Gießen Sie über die Hälfte der Zitronensaft und 2 EL Öl. Reduziere die Hitze auf 180 ° C / Gebläse 160 ° C / Gas 3, dann lass das Fleisch für etwa 2 Stunden rösten. Die Schulter ist fertig, wenn sie unter der knusprigen Haut vollkommen weich ist. Sie können sagen, indem Sie es mit einer Bratgabel anstoßen - das Fleisch sollte zart sein und nachgeben. Stellen Sie das Fleisch beiseite, um sich auszuruhen.

  1. Während das Fleisch ruht, machen Sie die Soße. Geben Sie das Fett aus der Bratform und legen Sie die Dose auf eine niedrige Flamme. Geben Sie den Rest des Zitronensaftes hinein, dann brutzeln Sie und kratzen Sie alle klebrigen Stellen mit einem Holzlöffel vom Boden. Die Brühe hineingießen und alles zum Kochen bringen. Die Sauce durch ein Sieb in einen kleinen Topf geben, die Oregano-Blätter hinzufügen und für einen Moment köcheln lassen. Serve jeder Person einige der knusprigen Haut und Fleisch von verschiedenen Teilen der Schulter geschnitten. Servieren Sie mit den Beilagen, siehe Rezepte unten, und einige Butterkartoffeln.

Senden Sie Ihren Kommentar