Zubereitung: 40 Min. Koch: 30 Min. Einfach 4 Portionen Servieren Sie ein marokkanisches Festessen für Freunde ohne Unordnung, mit unserem geschmacksintensiven Ein-Pfannen-Rezept

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 377
  • Fett : 22g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 3g
  • Protein: 26g
  • Salz: 0.94g

Zutaten

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten . Heimisch für Asien ...

  • 3 EL ol-iv oylÖl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen. Es wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    50g frische Semmelbrösel

  • 250g Packung mageres Hackfleisch
  • laamEin Lamm ist ein Schaf, das unter einem Jahr alt ist und für seinen zarten Geschmack und seine zarte ...

    & frac12; tsp

  • sin-ah-munEin duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Wenn es getrocknet wird, ...

    5

  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, voller Protein und ...

    2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

  • 1, dick geschnitten
  • corr-zjetDie Zucchini ist eine Variante von cucurtbit, was bedeutet, dass es von der gleichen Familie wie Gurke ist, ...

    2 x 400g Dosen gehackte Tomaten

  • 2 Teelöffel
  • huh-neeHonig wird von Bienen aus dem Nektar hergestellt, den sie von Blumen sammeln. Zähflüssig und duftend, ist es ...

    & frac12; -1 TL Ras el Hanout Gewürzmischung

  • 20g Bund Koriander, meist gehackt
  • 400g Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
  • Methode

Braten Sie die Zwiebel in 1 EL Öl, bis sie weich ist, dann abkühlen lassen. Mit den Semmelbröseln, Hackfleisch, Zimt, 1 Ei, ½ TL Salz und viel Pfeffer vermischen und dann mit nassen Händen in etwa 24 Fleischbällchen formen. Braten Sie das restliche Öl in einer flachen Pfanne für ungefähr 8 Minuten und bewegen Sie sie herum, bis sie gleichmäßig gebräunt sind. Ausheben und beiseite stellen.

  1. Fügen Sie den Knoblauch in das Öl in der Pfanne und braten, bis sie weich sind. Fügen Sie die Zucchini hinzu, braten Sie für 1-2 Minuten, dann geben Sie die Tomaten, Honig, ras el Hanout, drei Viertel des Korianders, Würze und ein paar Esslöffel Wasser. Umrühren und kochen bis sie breiig sind.

  2. Rühren Sie die Kichererbsen und fügen Sie die Fleischbällchen hinzu. Machen Sie 4 Vertiefungen in der Soße, dann brechen Sie die restlichen Eier ein. Bedecken und kochen für 4-8 Minuten bei schwacher Hitze, bis die Eier gesetzt sind. Mit Koriander bestreuen und direkt aus der Pfanne mit knusprigem Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar