Vorbereitung: 50 Minuten Cook: 1 Stunde, 20 Minuten plus Kühlung und Ruhe Mehr Mühe dient 6

Servieren Sie eine Spielversion der klassischen Dinner Party Blätterteig Paket mit Pilz Duxelles, Prosciutto und Senf

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 687
  • Fett: 37g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 31g
  • Zucker: 3g
  • Faser : 1g
  • Protein: 55g
  • Salz: 2.8g

Zutaten

  • 700g getrimmte Lende vonven-ee-sun

    Der Begriff Wild wurde ursprünglich verwendet, um das Fleisch von jedem Fell-Spiel zu beschreiben, aber in Großbritannien ...

  • 1 EL, plus ein wenig extraol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 ½ Esslöffel Englisch Senf
  • 50 gButt-
  • Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...1 große, fein gehackte

    Schal-Menge

  • Im Zusammenhang mit der Zwiebel (als im Gegensatz zu einer jüngeren Version), wachsen Schalotten in Trauben an ...
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 400 g Kastanien Pilz, sehr fein gehackt in einer Küchenmaschine

    1 EL fein gehackte Blätter

  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem die Mediterran, und ist ein Mitglied der Minze ...1 EL fein gehackt

    Par-Slee

  • Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...2 EL

    Kleie-

  • Brandy ist eine destillierte Spirituose aus fast jeder fermentierten Frucht oder stärkehaltigem Gemüse ...

    12 Scheiben

  • proh-shoo-toe
  • Prosciutto ist süßer, zarter Schinken, der roh gegessen werden soll. Das Wort "Prosciutto" ist das ...
  • Mehl, zum Abstauben

375g Packung All-Butter-Blätterteig

  • 2 Eigelb, geschlagen
  • Zu servieren

püriert Wurzelgemüse

  1. Soße Methode

  2. Für detaillierte Schritt-für-Schritt-Bilder zu helfen Mit der Erstellung Ihres Wellington, besuchen Sie unsere.

  3. Zuerst das Wild mit Küchenpapier trocknen, dann gut würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch etwa 8 Minuten lang anbraten. Mit Senf bestreichen, abkühlen lassen und 20 Minuten kalt stellen. Reservieren Sie alle Säfte für die Soße.

  4. Die Butter schmelzen und die Schalotte und den Knoblauch weich machen. Fügen Sie die Pilze, Kräuter und Würze hinzu und kochen Sie für 10 Minuten, bis Sie eine pastenartige Mischung haben. Fügen Sie den Brandy hinzu und kochen Sie, bis es verdampft ist. Abkühlen lassen.

  5. 2 - 3 Blatt Frischhaltefolie auf eine saubere Fläche legen und den Schinken in 2 Reihen legen, wobei jede Scheibe leicht überlappt wird. Verbreiten Sie die abgekühlte Pilzmasse über den ganzen Schinken und erzeugen Sie eine dünne, gleichmäßige Schicht.

  6. Legen Sie das Filet in die Mitte der Pilzmischung. Unter Verwendung der Kante der Frischhaltefolie vorsichtig die Schicht aus Schinken und Pilz um das Fleisch herum ziehen.

  7. Rollen Sie sich in eine Wurstform, indem Sie die Enden der Frischhaltefolie so verdrehen, dass Sie einen dichten Block bilden. Chill für 30 Minuten, um sich zu festigen. Roll Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche auf ein Rechteck, das ein wenig größer als ein Magazin ist, und schneiden Sie die Ränder zum Neaten.

  8. Das Schinkenpaket vorsichtig auspacken und in die Mitte des Gebäcks legen.

  9. Über die untere Hälfte des Gebäcks legen. Bürsten Sie den Rest des Blattes leicht mit geschlagenem Ei.

  10. Rollen Sie das Ganze um das Fleisch herum, um es zu umhüllen. Falte ordentlich unter den kürzeren Kanten, um ein Paket zu erstellen.

  11. Transfer auf ein Backblech und glätten Sie mit den Händen den Teig um das Fleisch, drücken Sie es fest, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Den Teig mit Eigelb bestreichen.

  12. Chill für mindestens 30 Minuten oder bis zu 24 Stunden. Dann, mit dem Rücken eines Messers, markieren Sie den Teig, darauf achten, nicht vollständig durchschneiden. Ofen auf 220 ° C / 200 ° C Gebläse / Gas 7 erhitzen.

  13. Ein nicht haftendes Backblech leicht einölen und heiß aufheizen. Stellen Sie die Wellington auf das Tablett und backen Sie für 30 Minuten (35 Minuten für gut gemacht). Aus dem Ofen nehmen, mit extra Ei bestreichen und 20 Minuten ruhen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar