Zubereitung: 25 Min. Koch: 35 Min. Plus Kühlung Mehr Aufwand für 6 - 8 Servieren Sie dies, wenn Sie eine Menschenmenge haben, mit Vanilleeis oder leicht gesüßtem Mascarpone

Ernährung:

  • kcal: 311
  • Fett: 16g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 40g
  • Zucker: 20g
  • Faser: 2g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0.31g

Zutaten

  • 200g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 2 Teelöffelsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz Das kommt von der inneren Rinde eines tropischen Baumes. Wenn es getrocknet wird, wird es in ...

  • 140 g kalt, in kleine Stücke geschnittenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um einen ...

  • 85 g leichten MuscovadoShuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

  • 1, getrenntEi

    Die ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 1 ELpoh-len-tah

    Ein italienischer Lagerschrank Grundnahrungsmittel hat Polenta seine Wurzeln in der bäuerlichen Küche von Norditalien ...

  • 700 g, halbiert und entsteintay-pree-kot

    Ein Verwandter von Pfirsich, Nektarine, Pflaume und Kirsche, Aprikosen sind duftend, mit einem weichen, samtigen ...

  • 1 EL Demerarzucker

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Geben Sie Mehl und Zimt in eine Küchenmaschine und fügen Sie die Butter hinzu. Verfahren, um feine Krümel herzustellen. 2 EL Zucker hinzufügen, dann den Rest hinzufügen und kurz verrühren. Fügen Sie das Eigelb und 1 EL Wasser hinzu, dann pulsieren Sie, um einen festen Teig zu machen. Auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und kurz kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  2. Aprikosen in den reservierten Zucker werfen. Den Teig auf einem Stück Backpapier zu einer etwa 30 cm langen Runde ausrollen. Schieben Sie das Papier und den Teig auf ein großes Backblech. Die mittleren 20 cm mit der Polenta bestreuen, dann mit Aprikosenhälften bedecken und die Seiten hochschneiden. Die Ränder des Gebäcks über die Aprikosen legen und die Mitte offen lassen. Eiweiß leicht schlagen und über den Teig streichen. Mit restlichem Zucker bestreuen und 30-35 Minuten backen, bis das Gebäck knusprig und die Aprikosen zart sind.

Senden Sie Ihren Kommentar