Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 1 Stunde, 15 Minuten - 1 Stunde, 30 Minuten plus Einweichen Einfache Mahlzeiten 4 - 6

Servieren Sie diese leckere, gesunde Dhal als vegetarisches Hauptgericht oder Beilage. Hinzufügen Tamarinde zu den Linsen liefert fabelhafte süß-saure Geschmack

  • Freezable
  • gesund
  • glutenfrei
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 457
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 68 g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 3g
  • Protein: 25g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

Für den Dhal

  • 430g Toor Dhal oder rot geteilt Linsen
  • ½ TLterm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen wird und verwendet getrocknet und ...

  • 2 große Tomaten, gehackt (besser, wenn Sie die Haut entfernen, aber nicht notwendig)
  • 5cm Stück, geschält und geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert oder gerieben
  • 2 grüne Chilischoten, gehackt (entkernt, wenn Sie es nicht sehr heiß mögen)
  • 2 EL Tamarindenpaste
  • 1 TL heißes Chilipulver
  • 2 TL gemahlener Koriander

Zum Anlassen

  • 2 EL Öl oder (oder eine Mischung aus Öl und ungesalzene Butter)gee

    Die indische Version von geklärter Butter (dh eine Butter, die ihre Milchfeststoffe entfernt hat, macht ...

  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 8 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 3 getrocknet Chilis (ich benutze Kashmiri), grob gebrochen
  • 12 Curryblätter, frisch oder gefroren (optional)

Methode

  1. Tränken Sie die Toor Dhal für ca. 40 Minuten, dann gut ausspülen.Es in einen großen Topf mit schweren Boden mit der Kurkuma, Tomaten Ingwer, Knoblauch und Chilischoten 1,7 Liter Wasser hinzufügen und aufkochen, Hitze niedrig stellen und kochen, bis ein dickes Püree entsteht, Wasser hinzufügen, wenn es zu trocken wird, Dhal kann ziemlich suppig oder ziemlich dick sein wie du es magst: Reduziere es einfach, um es zu verdicken, oder füge Wasser hinzu, um es zu verdünnen

  2. Wenn der Dhal eine Dicke hat, die Sie mögen, geben Sie die Tamarinde, Chilipulver (es sei denn, es ist bereits heiß genug) und den gemahlenen Koriander hinzu und überprüfen Sie die Würze.

  3. Temperieren ist die letzte Phase für einen Dhal. Erhitzen Sie das Öl oder Ghee in einem und fügen Sie die Kreuzkümmel hinzu. Bei mittlerer Hitze etwa 30 Sekunden kochen lassen, dann den Knoblauch hinzufügen und etwa 10 Sekunden kochen lassen (der Knoblauch sollte schließlich golden, aber nicht braun werden, also nicht übertreiben), dann die getrockneten Chilischoten und die Curryblätter hinzufügen , wenn benutzt. Fry, bis die getrockneten Chilis die Farbe leicht verändert haben und die Curryblätter knackig sind. Gieße dies über den Dhal und rühre. Bedecken und lassen Sie für ein paar Minuten vor dem Servieren sitzen.

Senden Sie Ihren Kommentar