Zubereitung: 20 Min Koch: 15 Min. Einfach 6 Portionen Servieren Sie diese Servierplatte, während Sie mit dem Rest des Abendessens weitermachen. Im Sommer fügen Sie ein paar frische Feigen in Scheiben

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 552
  • Fett: 33 g
  • gesättigt: 9 g
  • Kohlenhydrate: 38 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 20 g
  • Salz: 6,35 g

Zutaten

  • 1 Laib Sauerteigbrot for, zum Nieseln
  • ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    18 Scheiben Serrano-Schinken

  • 200 g bester Feta-Käse
  • 40 schwarze Griechen, wie Kalamata
  • ol-livWeit verbreitet im gesamten Mittelmeerraum, wo sie seit biblischen Zeiten kultiviert wurden ...

    Handvoll Blätter

  • roh- KetRocket ist ein sehr "englisches" Blatt und wurde seit der elisabethanischen Zeit in Salaten verwendet. Es ...

    1 Esslöffel gute Qualität

  • huh-neeHonig wird von Bienen aus dem Nektar hergestellt, den sie von Blumen sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, ist es ...

    Methode

Die Crostini sollte nicht mehr als 15 Minuten im Voraus gemacht werden. Das Brot etwa 1,5 cm dick schneiden und mit etwas Olivenöl bestreichen. Eine Bratpfanne erhitzen und das Brot portionsweise grillen, bis die Außenseiten knusprig und attraktiv vom Grill markiert sind und die Innenseiten noch weich sind.

  1. Legen Sie den Schinken über die größte Platte, die Sie haben - legen Sie sie nicht flach, lassen Sie sie leicht wölben. Zerbrich den Feta mit der Hand in unregelmäßige Stücke von der Größe einer Walnuss und dann über den Schinken. Setze die Oliven nach dem Zufallsprinzip auf den Schinken und lege die Rucola vorsichtig auf den Teller. Kurz bevor Ihre Gäste sich eindecken, tröpfeln Sie vorsichtig über ein wenig Olivenöl, gefolgt von Honig. Die Crostini auf einen separaten Teller oder in eine Schüssel geben und neben dem Salat am Tisch servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar