Zubereitung: 5 Min Koch: 5 Min. - 8 Min. Einfach 4

Servieren Sie diesen gegrillten Radicchio mit Fontina als Beilage oder Vorspeise . Wenn Sie keinen Fontina-Käse finden, wird Parmesan oder Pecorino genauso köstlich sein

Ernährung: Pro Portion

  • Kcal: 145
  • Fett: 10g
  • Sättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 7g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 2g
  • Protein: 6g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 2 Köpfe, durch den Kern in Scheiben geschnittenrah-dee-chee-o

    Ein italienischer Verwandter von Chicorée, Radicchio ist eine erzwungene Ernte und hat unverwechselbare rot und weiß ...

  • 2 EL, plus Extra zum Servierenol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 EL, plus extra zu servierenbal-sam-ick vin-ee-gah

    Echte Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien, und ist ...

  • 2 EL Thymian Blätter
  • 50g, rasiert oder fein geschnitten font Hergestellt in Italiens Val d'Aosta durch eine Reihe von verschiedenen Kooperativen, ist Fontina eine Kuh ...

    Methode

Erhitzen Sie Grill auf mittlere, um 160C. Den Radicchio auf ein Backblech legen und würzen. das Öl und Essig zusammen, dann über den Radicchio nieseln. Grill für 5-8 Minuten, regelmäßig drehen - Sie wollen das Gemüse aufgeweicht und gekocht, aber nicht zu verkohlt.

  1. Servieren Sie auf einer großen Platte, mit einem Streuen von Thymianblättern und der Fontina gekrönt. Mit etwas Olivenöl und Balsamico-Essig beträufeln, würzen, servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar